Dienstag, 16. Oktober 2018, 11:09 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 665.

Sonntag, 29. Juli 2018, 17:21

Forenbeitrag von: »XV-Eddie«

RE: Ultraschallreiniger

Zitat von »Korrywurschd« ...Hab da ziemlich günstige gefunden... Mein Tip: Lass das lieber Leute machen, die das öfter machen. Vergaser mit Ultraschall zu reinigen erfordert Erfahrung und spezielles Wissen. Zum Beispiel: Welche Temperatur und welche Reinigungsflüssigkeit verträgt sich mit welchem Gehäusewerkstoff? Oder: Wie muss ich das Gehäuse im Bad drehen, damit die Kanäle sich entlüften?

Freitag, 2. Februar 2018, 17:26

Forenbeitrag von: »XV-Eddie«

Auspuffsammler aufbereiten

Für rostige Auspuffteile nehme ich immer - Drahtbürste - Fertan - Brantho Korrux 3 in 1 http://www.korrosionsschutz-depot.de/ros…chwarz-ral-9005

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 00:02

Forenbeitrag von: »XV-Eddie«

Kaufempfehlung '92 535 ? - Virago Neuling

So wenig Kilometer und so wenig Geld? Die würde ich sofort kaufen.

Freitag, 15. September 2017, 16:39

Forenbeitrag von: »XV-Eddie«

Motorrad Rangierhilfe

Das hier ist die Version für Moppedz mit Hauptständer. Sehr brauchbar. https://www.louis.de/artikel/rothewald-r…&list=362703999

Dienstag, 12. September 2017, 20:45

Forenbeitrag von: »XV-Eddie«

Chopper-Neuling: Welche Basis für Umbau?

Hallo Fritz. Ich halte die XV 920 der Baujahre 1981 und ´82 für optimal. Das sind die mit dem Kettenantrieb, wodurch du Schwinge und Radgröße frei gestalten kannst. Spätere Modelle mit Kardan lassen da weniger zu.

Montag, 7. August 2017, 18:07

Forenbeitrag von: »XV-Eddie«

Was habt ihr heute an eurem Moped geschraubt (gemacht)?

Ernst gemeinte Antwort: Das kann nur passieren, wenn die Sicherungsscheibe sich unerlaubt aus ihrer Nut in der Nadel entfernt. Wahrscheinlich war sie vorher nicht korrekt montiert. Ist ja nicht einfach bei den Winzlingen. Ersatz gibt´s bei Nina oder Topham.

Montag, 7. August 2017, 09:55

Forenbeitrag von: »XV-Eddie«

RE: Rätsel: Was ist hier falsch

Finger gehören an den Lenker, nicht in den Gaser. Richtig? Hab ich was gewonnen?

Montag, 10. Juli 2017, 09:07

Forenbeitrag von: »XV-Eddie«

Auf der Suche nach der passenden Virago

Kauf nichts, wo sich der Motor nicht starten und testen lässt, und glaub dem Verkäufer kein Wort, was nicht im Vertrag geschrieben steht.

Sonntag, 9. Juli 2017, 16:57

Forenbeitrag von: »XV-Eddie«

Reisetauglichkeit Virago 535

Alle die mit alten Motorrädern zu tun haben, lernen. Ununterbrochen. Stecker und Bauelemente sind klare Favoriten bei Fehlersuchen. Bei dir könnte aber auch irgendein Kabel Täter sein. Schau mal hier.

Sonntag, 9. Juli 2017, 16:45

Forenbeitrag von: »XV-Eddie«

Auf der Suche nach der passenden Virago

Schöne Einstellung, die so manches Sparpotenzial hat. ZITAT: Was mir so vorschwebt. -Rahmen und Motor der 5g5 -Originaltank aber etwas angehoben - Front (sprich Gabel, Brücke, Lenker) bspw. einer R6 -Bobber Sitz (Fahrradstyle) -Speichenfelgen -etc. Dazu fällt mir spontan folgendes ein. Den Originaltank anheben geht nur so weit, dass der Platz der beiden Benzinhähne noch einigermaßen passt, d.h. nicht zu viel Rest im Tank bleibt. Die R6-Front zu nehmen, ist ziemlich teuer, wenn du nicht eine Schr...

Sonntag, 9. Juli 2017, 14:28

Forenbeitrag von: »XV-Eddie«

Auf der Suche nach der passenden Virago

Hallo. Wenn das Ergebnis deines Umbaus wirklich ein Caféracer in der ursprünglichen Bedeutung des Begriffs werden soll, empfehle ich, eine andere Basis zu nehmen. Wenn´s dir nicht so ganz ernst ist, mach weiter so. Die Ursprünglichen entstanden in den Sechzigern aus den britischen Twins, und die hatten überwiegend zwei Federn hinten. Und falls du 750 Kubik für wenig hältst, lass dich nicht vom heute verbreiteten Hubraum- und Leistungswahn mitreissen. Die echten Caferacer hatten max 500 cc und we...

Sonntag, 2. Juli 2017, 12:47

Forenbeitrag von: »XV-Eddie«

Reisetauglichkeit Virago 535

Hallo Doc, einen Zettel zum Einstecken empfehle ich da: Gibt´s auch als PDF zum runterladen: Hm, sorry. Das mit der PDF geht wohl nicht mehr. Aber Rechtsklick und "Grafik speichern unter..." geht. Hilft ungemein, denn wenn unterwegs was ist, hat man nicht unbedingt den Kopf frei zum systematischen Vorgehen. Das Werkzeug und die Fertigkeiten, die zum abarbeiten des Beschriebenen nötig sind, sollten natürlich vorhanden sein. Ich empfehle, zuhause zu üben. Manche scheitern mangels Übung schon an ei...

Montag, 29. Mai 2017, 19:08

Forenbeitrag von: »XV-Eddie«

Metallkrümel und Plastik im Ölsieb. Bitte um Aufklährung.

Öl ablassen, linken Gehäusedeckel wegschrauben, Ölpumpe ausbauen, da hängt´s Sieb dran.

Sonntag, 21. Mai 2017, 23:35

Forenbeitrag von: »XV-Eddie«

Was habt ihr heute an eurem Moped geschraubt (gemacht)?

Hätt´st besser mal die olle Bremsleitung neu, und besser verlegt. Huah, mag gar nicht hingucken.

Sonntag, 7. Mai 2017, 18:13

Forenbeitrag von: »XV-Eddie«

RE: Bremspumpe der SR 500 an XV 535?

Zitat von »Profiler« ...Bremspumpe der Yamaha SR 500 an meine Virago? ... Wenn du an deiner Virago die Flachlenker-Pumpenversion mit einem geraden Behälter hast und die Kolbengröße beider Bremspumpen gleich ist, dann ja.

Samstag, 29. April 2017, 02:03

Forenbeitrag von: »XV-Eddie«

Ohne Benzinzusätze. Es geht.

Hallo. Ich möchte hier mal dem Eindruck entgegen wirken, dass unsere Motoren auf irgendwelche Zusätze im Sprit angewiesen sind. Es mag ja sein, dass alte Hasen sich gut dabei fühlen, alte Hausmittelchen anzuwenden. Meine Erfahrungen sind andere. Wenn es sich um reine Stoffe wie Alkohol oder um geringe Mengen Öl handelt, schaden die nicht. Es geht aber genauso gut auch ohne. Vor fertig gekauften Vergaserreinigern als Benzinzusatz möchte ich warnen. Als Wunderheiler gegen Mängel mögen die in einze...

Donnerstag, 27. April 2017, 17:12

Forenbeitrag von: »XV-Eddie«

Lötverbinder

Hatte vergessen zu erwähnen, dass ich gerne Crimpverbinder verwende: http://www.heinrici-klassik.de/product_i…-20-stueck.html

Dienstag, 25. April 2017, 12:41

Forenbeitrag von: »XV-Eddie«

Lötverbinder

Ja wie, Roy? Da hast du jetzt extra zwei von den Zwei-Euro-Dingern geopfert, um uns das zu zeigen? Du bist ja ne Marke. Finde ich aber gut, ich muss auch immer alles genau wissen, auch wenn ich die Teile nicht verwende. Die sind auch trotz aller Nutzerfreundlichkeit nicht dazu da, dass jeder damit umgehen kann. Ich hatte einen hier, der seinen tollen neuen Startknopf damit angeschlossen hatte. Er hatte nur die Kabel vergessen abzuisolieren. Steht ja nicht dran. Und beim starten mit Relaisüberbrü...

Montag, 24. April 2017, 18:07

Forenbeitrag von: »XV-Eddie«

Lötverbinder

Bei welcher Temperatur lötet es? Und bei welcher Temperatur klebt und schrumpft es? Ich bin ziemlich sicher, dass die meisten der eingebauten Dinger nicht verlötet sind. Glücklicherweise gibt es auch so Kontakt, wenn auch mit etwas mehr Widerstand.

Freitag, 31. März 2017, 15:17

Forenbeitrag von: »XV-Eddie«

Was habt ihr heute an eurem Moped geschraubt (gemacht)?

Zitat von »535er« ...Gabelholme ...Eddy`s Anleitung ... ...kein Sechskant im Telerohr.... Nää, echt? Sowas soll ich geschrieben haben? Wo hast du die gefunden? Das mit dem fehlenden Sechskant bei der 535er hat mich vor ein paar Wochen überrascht. Vor vielen Jahren war es die ungefähr zehnte Gabel, die mir jemand ausgebaut brachte, angeblich von einer 535. Die hatte einen 17er oder 19er Sechskant. Die war wohl nicht serienmäßig, oder es gibt mehr als eine Version.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Impressum