Samstag, 4. April 2020, 13:32 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

The Voice

Teammitglied

Registrierungsdatum: 20. August 2009

Beiträge: 2 881

Dein Bike: Virago XV 535 3BR

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Am schönen Niederrhein

1

Donnerstag, 16. Juni 2016, 11:07

"Unsichtbare" Blinker

Moinsen @ All

Unsichtbare Blinker :69: ?

Ja, die gibt es tatsächlich, und zwar diese hier


Ich als stolzer Besitzer von Klarglas-Blinkergläsern musste nun doch mal eine
Blinkerbirne tauschen.
Da die verspiegelten Birnchen der namhaften Hersteller leider versetzte Pinne haben
und somit nicht in "Normalo-Fassungen" passen, im www. gewühlt und fündig geworden.
Birnchen eingesetzt, Blinker eingeschaltet, geht.
Hab ich die Sonnenbrille noch auf oder warum sehe ich nichts ?
Nein, keine Sonnenbrille. Die Dinger sind so dunkel ! :36: :66:
Sogar die Glut einer brennende Zigarette erscheint mir heller,
ergo besser Finger weg von diese Dinger.

Lösung : Verspiegelte vom namhaften Hersteller gekauft, einen der Pinne
vorsichtig abgeschliffen, eingesetzt ................. hält und funktioniert.
Jetzt habe ich wieder sichtbare Blinker :-)

und...

Die :bkgr: zum Gruß: Roy
Girls like Diamonds
Guys like Chrome
_________________________________________
Leben und leben lassen / Live to Ride, Ride to Live
_______________________________________

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »The Voice« (16. Juni 2016, 11:08)


Bigmaec

unregistriert

2

Dienstag, 21. Juni 2016, 13:32

Hallo Roy, da hättest du auch einen Besuch beim Verwerter deines Vertrauens machen können.
Einfach nen Blinker in die Hand und vergleichen ob es passt. :HM:
Bin mal eine Zeitlang mit meiner SR gefahren nach einem umfaller hatte es das Glas Hinten Links nicht überlebt, für einen neuen war ich zu geizig und habe nur eine gelbe Birne eingesetzt. Das passte 1 zu1, den Onkel mit der Polizei BMW habe ich nach dem er mich wegen einer Abkürzung zur Kasse gebeten hatte mal gefragt ob das vorübergehend so i O wäre er meinte ist Hell genug.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bigmaec« (21. Juni 2016, 13:36)


Registrierungsdatum: 11. Oktober 2019

Beiträge: 11

Dein Bike: Virago XV 535

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Burglengenfeld

3

Samstag, 21. März 2020, 19:51

Chrom Blinkerbirnen

Hallo,

ich wollte mich mal erkundigen, ob die Blinkerbirnen mit abgeschliffenen Pin immer noch halten? Das Gleiche hab ich mir nämlich auch schon überlegt, als ich nach Kauf der Chrom-Birnen festgestellt hatte, dass diese versetzte Pins haben.

Registrierungsdatum: 29. Januar 2020

Beiträge: 129

Dein Bike: Yamaha XV 250

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Leipzig

4

Samstag, 21. März 2020, 19:59

https://www.amazon.de/BA15S01C-Verchromt…e/dp/B00J4QXYBS
diese hatte ich im vorigen Citroen Xsara,waren hell und ,ja,man sieht es-gegenüberliegende Pins

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2019

Beiträge: 11

Dein Bike: Virago XV 535

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Burglengenfeld

5

Samstag, 21. März 2020, 20:39

Chrom-Lampe Blinker mit Zulassung?

https://www.amazon.de/BA15S01C-Verchromt…e/dp/B00J4QXYBS
diese hatte ich im vorigen Citroen Xsara,waren hell und ,ja,man sieht es-gegenüberliegende Pins


Haben dieLampen auch eine StVo-Zulassung?

Registrierungsdatum: 29. Januar 2020

Beiträge: 129

Dein Bike: Yamaha XV 250

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Leipzig

6

Samstag, 21. März 2020, 21:22

...hüstl,wie viele fahren ohne Führerschein...wie viele haben sonst was für verbotene Sachen an ihren Hobeln.Glaubt irgend jemand das irgend ein TÜV einen Scheinwerfer öffnet um an eine ilegale Glühlampe zu kommen? Ich glaube nicht daran,weil ich gerade mit diesen Auto 4x erfolgreich mit diesen Glühobst durch den TÜV gekommen bin,ohne Mängel.
Ich muß aber auch sagen das meine Fahrzeuge technisch immer in Ordnung sind,lediglich solche Kleinigkeiten wie Chromlampen,LED`s könne ich mir.Da sind andere mit viel zu lauten und verbotenen Auspuff oder nicht eingetragenen Rädern,Bremsen usw. unterwegs.

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2019

Beiträge: 11

Dein Bike: Virago XV 535

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Burglengenfeld

7

Samstag, 21. März 2020, 23:05

...hüstl,wie viele fahren ohne Führerschein...wie viele haben sonst was für verbotene Sachen an ihren Hobeln.Glaubt irgend jemand das irgend ein TÜV einen Scheinwerfer öffnet um an eine ilegale Glühlampe zu kommen? Ich glaube nicht daran,weil ich gerade mit diesen Auto 4x erfolgreich mit diesen Glühobst durch den TÜV gekommen bin,ohne Mängel.
Ich muß aber auch sagen das meine Fahrzeuge technisch immer in Ordnung sind,lediglich solche Kleinigkeiten wie Chromlampen,LED`s könne ich mir.Da sind andere mit viel zu lauten und verbotenen Auspuff oder nicht eingetragenen Rädern,Bremsen usw. unterwegs.


Hallo,
ich wollte Dir in keinster Weise auf den Schlips treten. Es muss jeder für sich selbst entscheiden, was für ihn am Besten ist.
Ich für meinen Teil möchte Alles zulässig haben an meiner Maschine.
Alleine schon aus versicherungstechnischen Gründen.

Deshalb die Frage nach der Zulassung und nicht um Dich zu ärgern. Also bitte nicht persönlich nehmen,
Schöne Grüße
Dieter

The Voice

Teammitglied

Registrierungsdatum: 20. August 2009

Beiträge: 2 881

Dein Bike: Virago XV 535 3BR

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Am schönen Niederrhein

8

Sonntag, 22. März 2020, 10:03

:16: Dieter


Yep, sie halten immer noch, schon seit 4 Jahren.
Die Philips oder Osram sind auch zugelassen.


und...
Die :bkgr: zum Gruß: Roy
Girls like Diamonds
Guys like Chrome
_________________________________________
Leben und leben lassen / Live to Ride, Ride to Live
_______________________________________

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2019

Beiträge: 11

Dein Bike: Virago XV 535

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Burglengenfeld

9

Sonntag, 22. März 2020, 13:46

:16: Dieter


Yep, sie halten immer noch, schon seit 4 Jahren.
Die Philips oder Osram sind auch zugelassen.


und...



Super, danke für die Info, dann werde ich mal feilen

Registrierungsdatum: 29. Januar 2020

Beiträge: 129

Dein Bike: Yamaha XV 250

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Leipzig

10

Sonntag, 22. März 2020, 14:06

Nein,ich fühle mich nicht angegriffen.Nur wird oft auf solchen Kleinigkeiten hin gewiesen und dann Auspuffanlagen oder Bereifung verbaut die auch keine Zulassung für "DAS" Fahrzeug haben.
Ganz schlimm war es im Rollerforum.Da werden die 50 cm³,die fahren dürfen,auf was weiß ich-80 cm³ und 75 km/h gebracht,oder Leute die nur Mofa,also 25 km/h fahren dürfen,einfach die Drossel raus genommen,das der Roller dann eigentlich 45 fährt....das ist dann schon ne Straftat.UND,es werden dann noch Hilfestellung gegeben wie man das am besten verschleiert.
Genau genommen darf man auch die Kennzeichenbeleuchtung nicht einfach in LED ändern,macht heute fast jeder bei seinen Golf,BMW usw.
Andreas

Registrierungsdatum: 8. April 2019

Beiträge: 15

Dein Bike: XV1100 XJR1300 XJR400

Geschlecht: Männlich

Wohnort: 37574 Einbeck

11

Montag, 23. März 2020, 13:00

Bei LED Kennzeichenbeleuchtung guggd die Polizei aber idr. sehr intensiv weg weil man mit den LED Funzeln idr. das Kennzeichen wesentlich besser ablesen kann als mit Glühobst.

Registrierungsdatum: 29. Januar 2020

Beiträge: 129

Dein Bike: Yamaha XV 250

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Leipzig

12

Montag, 23. März 2020, 22:34

Ja,aber die wenigsten haben ne Zulassung,und die,die eine Haben sind teuer.
Daran sieht man das es immer 2 Seiten gibt.Genau aus diesen Grund passieren Sachen wo man sich fragt was da los ist.
Ich weiß von meiner PKW-Werkstatt (GTÜ angeschlossen),das die TÜVer immer einen Schwerpunkt aufgelegt bekommen,mal sind es Räder,dann mal Auspuff und vor 2 Jahren waren es Beleuchtung.Aber anscheinend ist das egal was da für Funzeln verbaut werden.Wer kennt nicht die Xenonnachrüstungen für H7 und H4.Ich war auch mal so blöd,aber getaugt hat das Licht gar nichts.2 Tage hatte ich den Krempel drin,es war kaum was zu sehen bei Dunkelheit.Ist ja auch kein Wunder,die H7/4 Technik hat ganz andere Reflektoren und Streuscheiben.
Andreas

Registrierungsdatum: 8. April 2019

Beiträge: 15

Dein Bike: XV1100 XJR1300 XJR400

Geschlecht: Männlich

Wohnort: 37574 Einbeck

13

Dienstag, 24. März 2020, 08:05

So viele "weisse Blinker" wie ich rumfahren sehe (bei Autos) glaube ich nicht mehr so recht daran dass die Beleuchtung genauer angesehen wird als: "Leuchtet". Nur die Hauptscheinwerfer werden genauer angeschaut.

Mir hat sogar schonmal einer versucht den Hauptscheinwerfer vom Mopped aufm Hauptständer einzustellen (*grusel*)

Registrierungsdatum: 29. Januar 2020

Beiträge: 129

Dein Bike: Yamaha XV 250

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Leipzig

14

Dienstag, 24. März 2020, 18:40

...bei mir ums Eck steht ein XC 90-Volvo der ersten Generation mit Druckfrischen TÜV und total vergilbten Scheinis,man könnte denken es sind große Blinker.
Ja,so unterschiedlich wird TÜV gemacht.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Impressum