Dienstag, 27. Juni 2017, 14:19 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Viragoforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Nina

Administrator

Registrierungsdatum: 21. Mai 2007

Beiträge: 7 514

Dein Bike: Die Motte - XV535

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kreis Kleve

1

Sonntag, 15. November 2009, 11:05

Umfrage - Kilometerstände XV125 / XV250

Umfrage

Ich habe eine Laufleisung

12%

von unter 10tkm (22)

10%

10-15tkm (19)

14%

15-20tkm (26)

15%

20-25tkm (28)

11%

25-30tkm (21)

8%

30-35tkm (14)

2%

35-40tkm (4)

2%

40-45tkm (4)

2%

45-50tkm (3)

3%

50-55tkm (5)

1%

55-60tkm (2)

1%

60-70tkm (bitte im Thread den genauen Stand posten) (2)

1%

70-80tkm (bitte im Thread den genauen Stand posten) (1)

3%

Über 80tkm (bitte im Thread den genauen Stand posten) (5)

16%

-ich fahre dieses Motorrad nicht und wähle diesen Abstimmpunkt da ich das Ergebnis sehen möchte- (29)

Insgesamt 185 Stimmen
Aufgrund einer Anfrage, setze ich hier mal 4 Umfragen ein
Betreffend sind die Laufleistungen unserer XV´s
Bitte wählt aus, welche Laufleistung in KM Eure XV aktuell hat
... liebe Grüße


"Für bestimmte Menschen würde ich bis ans Ende der Welt laufen - für manche jedoch nicht mal ans Telefon gehen"

Registrierungsdatum: 2. August 2008

Beiträge: 464

Dein Bike: Yamaha XV 250S

Geschlecht: Männlich

Wohnort: NRW

2

Dienstag, 17. November 2009, 13:11

Mein Schätzchen mit BJ1995 hat letztens die 20000er-Marke überschritten und läuft wie ein Uhrwerk.

Da einer der Vorbesitzer anscheinend nicht gerade zimperlich mit der Bremse umging, benötigt sie vor dem TÜV nicht nur eine neue Bremsscheibe, sondern das Lenkkopflager hat mittlerweile auch einen leichten Rastpunkt, so dass ich das gegen ein Kegelrollenlager tauschen werde (dann ist Ruhe). Dazu kommen noch eine Stahlflexleitung, neue Reifen vorne und hinten und gut ist.

Bis auf die normalen Verschleißteile also nichts außergewöhnliches.
Grüße,
Andreas

http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/299920.html

Registrierungsdatum: 25. Juli 2008

Beiträge: 115

Dein Bike: XV 535 SP, XV 125

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Emmerich am Rhein

3

Sonntag, 29. November 2009, 09:26

Meine Kleine ist vom Baujahr 1997 und hat eine Laufleistung von 28.373 km. ( davon ca. 3km geschoben, wegen akutem Spritmangel :33: ) . Sie schnurrt wie ein startendes Propellerflugzeug und ackert das ganze Jahr hindurch... ja, auch im Winter *grins*. Ausser normale Verschleissteile gab es eigentlich nichts Großes zu bemängeln. Im Moment suche ich nur eine Lösung für meinen undichten Krümmer (hinten).... der pfeifft mir seit 7 Tagen eine Melodie aus der Schelle vom Auspuff. Kennt jemand einen Schweisser ??? ;-)

Nina

Administrator

Registrierungsdatum: 21. Mai 2007

Beiträge: 7 514

Dein Bike: Die Motte - XV535

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kreis Kleve

4

Sonntag, 29. November 2009, 12:36

Hi
Meinst direkt da wo der Auspuff in den kleinen Krümmer vom Zylinder geht?
Wenn ja, dann scheints eher die Auspuffdichtung zerlegt zu haben
... liebe Grüße


"Für bestimmte Menschen würde ich bis ans Ende der Welt laufen - für manche jedoch nicht mal ans Telefon gehen"

Registrierungsdatum: 25. Juli 2008

Beiträge: 115

Dein Bike: XV 535 SP, XV 125

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Emmerich am Rhein

5

Sonntag, 29. November 2009, 14:06

Also ich versuch dat ma zu verklickern.... ma guggn...
Der hintere Krümmerling ( dat ominöse geschwungene Roää ) kommt in den Puffaus vor dem Mischer.
Da haste so nen kloines Schnüffelstück so von umme ca. ungefähr 4cm Länge, da wo der hintere
Krümmer reinkömmt... die kloine Roääschelle hat sich schon letztens, auf dem Weg zu meinem best Friend
"The Voice", verdünnisiert, weil se goinen Bock mäh hatte, dem Schalldruck standzuhalten...
Und genau diese Pinnuckel will unbedingt nen Daggl mächn und bringt mir gerode die Flötentöne boi....
Ich faah schon vorsichtich über unseren schoiss Bahnübergäng, damit dat 4cm-Roää nich ganz zerbröselt...
Getz such uch so nen kloines Stück rundes Eisen, was ich dranschwarten lassen kann, damit der little
Krümmerling wieda nen Büschn Halt hätt... dicht kriech ich ihn später allemol...
Wenn nich, bekommt der TÜV-Inschenör nächstes Johr vorher Ohrstöpsel vertuckert.... :topgif:



... datt kloinä Roää is dat Übäl...

Schönen 1. Advent wünsch ich Euch
datt olle Zonk

Nina

Administrator

Registrierungsdatum: 21. Mai 2007

Beiträge: 7 514

Dein Bike: Die Motte - XV535

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kreis Kleve

6

Sonntag, 29. November 2009, 14:16

Hmmmm, wenns was ist das Schweißbar ist etc.... kommste mit der Lütten rum - sind eh Heute inner Halle
... liebe Grüße


"Für bestimmte Menschen würde ich bis ans Ende der Welt laufen - für manche jedoch nicht mal ans Telefon gehen"

Nina

Administrator

Registrierungsdatum: 21. Mai 2007

Beiträge: 7 514

Dein Bike: Die Motte - XV535

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kreis Kleve

7

Sonntag, 29. November 2009, 19:25

So, nun hat das Dingsbums ein Schnüffelstück fürs Dingsda :1: :1: :1:
... liebe Grüße


"Für bestimmte Menschen würde ich bis ans Ende der Welt laufen - für manche jedoch nicht mal ans Telefon gehen"

Registrierungsdatum: 25. Juli 2008

Beiträge: 115

Dein Bike: XV 535 SP, XV 125

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Emmerich am Rhein

8

Sonntag, 29. November 2009, 20:30

Jau !! Brummt gut, die Möhre !!
Auf diesem Wege nochmal ein herzliches Dankeschön an euch 2 ... :30:

Nina

Administrator

Registrierungsdatum: 21. Mai 2007

Beiträge: 7 514

Dein Bike: Die Motte - XV535

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Kreis Kleve

9

Sonntag, 29. November 2009, 20:31

Nix zu danken, ich fands nett mal wieder Jemanden aus dem Forum kennen zu lernen
... liebe Grüße


"Für bestimmte Menschen würde ich bis ans Ende der Welt laufen - für manche jedoch nicht mal ans Telefon gehen"

Registrierungsdatum: 16. Mai 2008

Beiträge: 17

Dein Bike: Suzuki GSF1200S Bj '03, Suzuki RF600R Bj '93

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis (HD)

10

Samstag, 9. Januar 2010, 02:09

Hi,
oben steht das man den genauen stand schreiben soll ..
geht leider nimmer weil die maschine seit 3 jahren verkauft ist ..
War eine XV125..
Hatte die damals neu bekommen und hab die nach knapp 3 jahren an meinen bruder weitergegeben ... damals mit knappe 45tkm ..
er war wohl nicht ganz so fahrfreudig und hat dann in weiteren knapp 3 jahren die 69tkm geschafft...
die maschine war eh ein ausnahmetalent ... schaffte mit drosselung bis zu 120 kmh ... war aber ohne drossel auch nicht schneller ...
die 125er war das genaue gegenteil meiner 535er ... anspruchslos , zuverlässig und sparsam ... nur am berg war sie eben lahm ... aber was will man erwarten von 11ps ??
war auf alle fälle n klasse teil ... und die dummen blicke der aprillia und mito-fahrer waren einem sicher wenn die sich auf tempo 100 gequält hatten (ein hoch auf die cdi-drosselnung) und man mal lässig mit 120 vorbeizog ...

irgendwie will ich die (und zwar genau die ) wieder ham ...

gruß adi
Dieser Beitrag wird ständig editiert, zum nächsten Mal von Wolfgang Schäuble: Morgen, 0:00.

Registrierungsdatum: 9. Mai 2010

Beiträge: 47

Dein Bike: Yamaha XV 250 Virago (Kaputt)

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Berlin

11

Donnerstag, 20. Mai 2010, 13:10

Habe meine XV 250 erst seit drei Wochen :topgif: und mit einem KM-Stand von 39400 übernommen und habe heute (20.05.) 40320 KM runter. Läuft sehr gut. :4:

gruß dimbo
Jeder Tag geht mal zu Ende, aber erst wenn die Sonne untergegangen ist.

Das Licht am Ende des Tunnels muß nicht immer das Ende sein, sondern kann auch die Bahn sein die Dir entgegen kommt.

demoorkop

unregistriert

12

Dienstag, 8. Juni 2010, 17:20

125er vor 4 wochen mit 16.000 gekauft, jetzt nach 4 wochen 18.000 gelaufen.
wie firezonk, aber nur ca. 2 km geschoben, wollte die tankfüllung mal ausreizen :-)
tankfüllung hat 338,5 km gehalten :4:

und das wars jetzt löpt sie nicht mehr :31:

Der-Alte

unregistriert

13

Donnerstag, 14. Oktober 2010, 21:37

Mein altes Mädchen

Habe mir vor zwei Wochen meine Virago vx 250 angelacht,Bauj.89 mit einer Laufleistung von 12890 Km ,das alte Mädchen , schnurrt wunderbar über die Straßen, und durch die Kurven, ihr Temperament ist der eines feurigen Weibes .Einige Kratzer hat sie auch,war wohl mit ihrem Reiter nicht einverstanden Lampenring und Blinker hinten haben ein wenig abbekommen ,sonst ist sie einfach schön. ;-) :3: Gruß walter

KW_59

unregistriert

14

Freitag, 12. November 2010, 01:10

Hallo,
Anfang 2010 hatte ich den Plan, meinen A Führerschein zu machen und konnte günstig zum Üben eine XV125 erwerben (ich hatte den alten Klasse 3 Führerschein). Sie hatte 67.000 km auf dem Tacho als ich sie übernahm und hat immer zuverlässig funktioniert. Bin selbst im Sommer 2010 ca. 2000km mit ihr gefahren, auch immer zum Fahrunterricht. :-) :-)
Nun habe ich die XV750, meine kleine "Luftpumpe" habe ich meiner Frau geschenkt und sie läuft nach wie vor tadellos. Es ist ein bisschen wie mit der ersten Freundin, sein erstes Mopped vergisst man nicht. :21:
Grüße aus DD
Klaus

JANBS

unregistriert

15

Donnerstag, 27. Januar 2011, 11:30

Lauflesitung xv125

Moin!

Meine 125er Virago hat 85000km gelaufen, fast alles mit Sozia. Ab 75000 km wurde sie mehr und mehr korrupt, d.h. sie brauchte sehr viel Schmierung. Zuletzt waren es 2 L auf 1000km. Es gab aber keinerlei auffällige Geräusche, sie hörte sich an wie immer. Der Moter ist also keineswegs kaputt. Inzwischen habe ich bei ca. 84000 den Motor gewechselt.

Die ganze Zeit hatten wir nur Spaß mit dem Krad, Ärger = Null. Die einzige nennenswerte Reparatur waren neue Lenkkopflager. Deswegen behalten wir sie auch.

Viele Grüße

JANBS

Broesel

unregistriert

16

Mittwoch, 30. März 2011, 14:12

51002

Mahlzeit....gestern bei exakt 51002 auf Reserve geschalten^^, also heute morgen dann 51035 km aufm Tacho (gestern abend noch fix ausm Auddo supiplus abgezapft und neigeschiddet)

Doppelturm

unregistriert

17

Mittwoch, 30. März 2011, 15:25

gestern abend noch fix ausm Auddo supiplus abgezapft und neigeschiddet
... und - hamse dich erwischt ?

Gruss W.G.

Broesel

unregistriert

18

Mittwoch, 30. März 2011, 15:42

:2: NENE, war ja mein eigenes....(da fällt mir ein, schön doof, hätte das der Frau nehmen sollen^^)

kptrumeln

unregistriert

19

Montag, 2. Mai 2011, 00:15

XV 125

Moin,

meine kleine Virago 125 habe ich letzte Woche bei einem Kilometerstand von 37.912 abgemeldet.

In den letzen beiden Jahren war sie ganzjährig (jeweils 8.000 km) bei jedem Wetter unterwegs und ist bei -10 Grad ebenso gut angesprungen wie bei Regenwett.

Sie wird dies auch noch weiter machen, aber ich habe mir jetzt wegen der guten Erfahrung eine 535er zugelegt, damit es etwa zügiger wird.


Glück Auf!

Klaus

Registrierungsdatum: 9. Mai 2010

Beiträge: 47

Dein Bike: Yamaha XV 250 Virago (Kaputt)

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Berlin

20

Freitag, 10. Juni 2011, 07:33

:topgif: Es ist vollbracht. Heute beim abstellen zu Hause festgestellt 47000 km auf dem Tacho. Und sie läuft und läuft. Habe ihr gestern vorm zur Arbeit fahren Iridium-Zündkerzen eingebaut. Sie startet jetzt sauberer und ich kann den Shock schneller zumachen. Auch habe ich das Gefühl sie läuft etwas ruhiger und zieht besser. :64:
Jeder Tag geht mal zu Ende, aber erst wenn die Sonne untergegangen ist.

Das Licht am Ende des Tunnels muß nicht immer das Ende sein, sondern kann auch die Bahn sein die Dir entgegen kommt.


Impressum