Samstag, 17. November 2018, 06:38 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Viragoforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 26. April 2015

Beiträge: 488

Dein Bike: XV 535 2YL Ez '93 + XT 600E 3TB Ez '96

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Berlin - Spandau

2 581

Donnerstag, 27. April 2017, 22:45

kann man statt Spiritus auch Isopropylalkohol rein füllen?

Kannst Du. Das nehme ich auch immer.
Gruß
Schmalzlocke - der XV535-Schrauber aus Berlin-Spandau

Registrierungsdatum: 22. Februar 2015

Beiträge: 969

Dein Bike: '94er XV1100 3LP

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Erfurt

2 582

Donnerstag, 27. April 2017, 23:09

Ah super! Dann werde ich mal nen Schwapp rein machen.
Das Zeug ist zwar im Vergleich zu Spiritus ganz schön teuer, aber ich brauche das so selten, dass ich einen Schluck davon gut entbehren kann.

@Ulfus:
Danke! Ich war heute auch den ganzen Tag sehr entspannt. Immerhin hab ich auf diesen Tag 1 1/2 Jahre gewartet. :18:
Nur eine NULL hat keine Ecken und Kanten...

peter11

Teammitglied

Registrierungsdatum: 31. März 2011

Beiträge: 4 117

Dein Bike: Yamaha xv 125

Geschlecht: Männlich

Wohnort: 47198 Duisburg-Homberg

2 583

Donnerstag, 27. April 2017, 23:41

Für Iso habe ich eine Quelle bei einer Werbeagentur. Die nehmen das Zeug um nasse / feuchte Schaufenster zu trocknen, um dann Werbung aufkleben zu können. Die haben das in Großgebinde.
Gruß Wolle

Die Virago ist Idiotensicher....Darum passt sie so gut zu mir.

Registrierungsdatum: 22. Februar 2015

Beiträge: 969

Dein Bike: '94er XV1100 3LP

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Erfurt

2 584

Freitag, 28. April 2017, 12:56

Nu isse angemeldet!
Vorverlegte Fußrastenanlage und Lenker sind eingetragen. Die lange Gabel und die Stahlflex Bremsleitungen waren ja schon drin.
Mit dem Kennzeichen EF XV 11 hatte ich riesiges Glück. Das ist erst diesen Monat frei geworden! War vorher an nem Seat.
Nur eine NULL hat keine Ecken und Kanten...

Registrierungsdatum: 24. Juli 2016

Beiträge: 1 348

Dein Bike: Virago XV 535 2YL (Bj.95)

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Thüringen/Sömmerda

2 585

Freitag, 28. April 2017, 17:30

Herzlichen Glückwunsch
:72: :72:
Gruß Roland

Du hörst nicht auf zu fahren wenn du alt wirst .
Du wirst alt wenn du aufhörst zu fahren.

Registrierungsdatum: 24. Juli 2016

Beiträge: 1 348

Dein Bike: Virago XV 535 2YL (Bj.95)

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Thüringen/Sömmerda

2 586

Freitag, 28. April 2017, 17:57

Ich habe heute mal die Ratschläge einiger Forumsmitglieder befolgt zwecks sauberer Vergaser ein gutes Schnapsglas (doppelter) mit Spiritus , und 50ml 2 Takt Motorenöl in den Tank gekippt.
Als Motorenöl habe ich das von Obi für Kettensägen genommen.(Dolmar 2 Takt Motorenöl 100ml = 3,50€) Ölnorm ISO-L-EGD / JASO FD .

Meine Frage nun dazu? In welchen Abständen wiederholen?
:72: :72:
Gruß Roland

Du hörst nicht auf zu fahren wenn du alt wirst .
Du wirst alt wenn du aufhörst zu fahren.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Viragofahrer« (28. April 2017, 17:59)


Registrierungsdatum: 24. Juli 2010

Beiträge: 1 939

Dein Bike: yamaha virago 1100 3lp

Geschlecht: Männlich

Wohnort: gera thüringen

2 587

Freitag, 28. April 2017, 19:57

Ich mach weniger rein max 10ml pro Tank und das aller zwei bis drei Tankfüllungen.
Nimm dir Zeit für deine Freunde,
sonst nimmt die Zeit dir deine Freunde

LG Micha

Registrierungsdatum: 24. Juni 2014

Beiträge: 919

Dein Bike: Yamaha xv 125 Virago

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Bad Lippspringe

2 588

Freitag, 28. April 2017, 23:54

Ich hab jetzt mal ne ganz blöde Frage.

Das ganze Thema mit dem Alkohol geht ja um Vergaserreinigung.
Hat da von euch keiner Angst,sich irgendeinen Scheiß,der sich sonstwo löst,in die Düsen zu ziehen und den Vergaser verstopft???

Ich hatte den Scheiß nämlich mal,und ich kippe nichts mehr in den Tank.
Es hatte zumindest den positiven Effekt,das der Vergaser bei Nina eine Ultraschallreinigung hatte,und schön sauber ist.

Gruß Uwe

Registrierungsdatum: 22. Februar 2015

Beiträge: 969

Dein Bike: '94er XV1100 3LP

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Erfurt

2 589

Samstag, 29. April 2017, 00:01

Daran musste ich heute Abend auch schon mal denken. Andererseits wird so ein Schlückchen bestimmt nicht gleich irgendwelche Riesenbrocken von irgendwo ablösen.

Ultraschall hatten meine Gaser gerade erst. In meinen ist also kein Dreck mehr. Im restlichen Spritsystem dürfte sich nix festgesetzt haben. Tanks und Leitungen trocknen ja nicht leer.
Nur eine NULL hat keine Ecken und Kanten...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MAT« (29. April 2017, 00:02)


XV-Eddie

Teammitglied

Registrierungsdatum: 22. Februar 2009

Beiträge: 5 550

Dein Bike: XJ 600, XJR 1200

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Mannheim

2 590

Samstag, 29. April 2017, 02:03

Ohne Benzinzusätze. Es geht.

Hallo.
Ich möchte hier mal dem Eindruck entgegen wirken, dass unsere Motoren auf irgendwelche Zusätze im Sprit angewiesen sind. Es mag ja sein, dass alte Hasen sich gut dabei fühlen, alte Hausmittelchen anzuwenden. Meine Erfahrungen sind andere. Wenn es sich um reine Stoffe wie Alkohol oder um geringe Mengen Öl handelt, schaden die nicht. Es geht aber genauso gut auch ohne. Vor fertig gekauften Vergaserreinigern als Benzinzusatz möchte ich warnen. Als Wunderheiler gegen Mängel mögen die in einzelnen Fällen geholfen haben, als Vorbeugung taugen sie nicht. Im Gegenteil kann so eine Anwendung eine Verschlimmerung verursachen. Gelöster Schmutz lagert sich an anderen Stellen ab und behindert den Betrieb. Festgestellt habe ich das nicht selten an einem Teil der ca 40 Vergaser, die ich auseinander hatte.

Dauerhaft betriebsbereit bleiben Vergaser, wenn sie benutzt werden ohne monatelange Pausen. Dabei ist egal, ob sie E5 oder E10 oder irgendwelchen Extrasprit bekommen. Wenn Mängel auftreten, hilft ganz normales altmodisches Handwerk am besten. Das war zur Entstehungszeit unserer Schätze so und hat sich bis heute nicht geändert.
Gruß. Eddie.
-
Reparieren ist ganz einfach. Du brauchst nur etwas mehr Ausdauer als der Fehler.

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Beiträge: 22

Dein Bike: XV 535

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Freiburg

2 591

Sonntag, 30. April 2017, 21:05

Hab heute die Batterie wieder eingebaut.
Nachdem das Ding letztes Jahr nicht mehr wollte, habe ich sie erst vor einiger Zeit versucht aufzuladen, was nicht gut verlief. Dann das Ding ausgebaut, was bei der 535 immer so ein Theater ist. Tja, war furztrocken das Teil. Also nachgefüllt und wieder geladen. Heute dann noch einmal aufgefüllt und wieder eingebaut. Das ganze Heckmeck umgekehrt. Und nun startet die Gute auch wieder. Hoffentlich bleibt das so, muss noch zum TÜV ...
Aber über kurz oder lang werde ich eine neue Batterie brauchen. Wie sind denn so die Erfahrungen bzgl. Gel- oder Li-Ionen? Die Dinger kosten schließlich ganz schön.
Meine Virago steht in einer Garage, bekommt also nicht den schlimmsten Frost ab im Winter.
SilberWolf

Registrierungsdatum: 15. Juni 2016

Beiträge: 65

Dein Bike: XV 1100 (Esmeralda) , Zephyr 750 (Kate)

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Verl

2 592

Sonntag, 30. April 2017, 21:44

Übergangslösung

..hab Sabakis Bilder zu Gemüte geführt und dementsprechend gewerkelt...
ging auch eigentlich recht gut...
..naja...eigentlich... :13: ..
Egal was/wie/wo ich machte..es brachte erstmal nix außer einer Sicherung nach der Nächsten...
Also Rücklichter zerlegt und dabei festgestellt das bei BEIDEN die Massekabel aus der Lötstelle gebrochen waren (ich war's nicht,Isch schwörre :51: ..
also angelötet..alles wieder(mal) zusammengepfriemelt...NIX ...grrrmpf..
nochmal auseinander..wieder neue Kabel..Juhuuu...EIN Lichtlein brannte..
Aber egal was ich machte..es bleibt bei dem einen...
Nachdem ich so den ganzen Samstag gewurstelt habe---bin ich noch abends um 18 Uhr los zu Onkel Lois..
Übergansweise ein einfaches Chopperlicht geholt und das nun angebastelt...funktioniert...
Vielleicht kann ich dann morgen wenigstens ne Runde mit Junior drehen..
Give Respect to get Respect

Registrierungsdatum: 5. Juli 2011

Beiträge: 1 746

Dein Bike: Honda NC 750 X

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Voreifel

2 593

Sonntag, 30. April 2017, 23:00

RE: Ohne Benzinzusätze. Es geht.

XV-Eddie hat Recht, weder die Vergaser noch die Motoren brauchen Benzinzusätze. Aber jetzt kommt das große "Aber": Wasser imTank ist großer Mist. Nicht nur, dass der Tank rosten kann, es kann auch Wasser in den Vergaser und den Motor kommen. Die Folge ist klar: Der Motor geht aus. Dagegen hilft Brennspiritus, siehe hier. Der Brennspiritus bindet Wasser und die Gesamtmischung aus Benzin, Spiritus (also Alkohol) und Wasser bleibt zündfähig. Der Motor läuft weiter und das Wasserproblem ist - zumindest für eine Weile - gelöst. Brennspiritus als Benzinzusatz reinigt nicht den Vergaser sondern den Tank. Von Wasser, das man nicht im Tank haben will.


Gruß Michael

Registrierungsdatum: 22. Februar 2015

Beiträge: 969

Dein Bike: '94er XV1100 3LP

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Erfurt

2 594

Montag, 1. Mai 2017, 18:51

Also ist das Zeug am Ende doch zu was nütze. Hab heute vor der kleinen Ausfahrt noch nen Schluck in den Tank geschüttet.

Geschraubt hab ich heute nicht, aber ca. 90 Kilometer abgeritten. Schön sachte, da meine holde hinten drauf gesessen hat. Vorm Ausritt an der Tanke noch den Durchschnittsverbrauch berechnet und auf 6,2 Liter im Solobetrieb gekommen.
Nur eine NULL hat keine Ecken und Kanten...

Registrierungsdatum: 1. April 2016

Beiträge: 14

Dein Bike: Yamaha XV 750 4PW

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Krokkleiva/Norwegen

2 595

Dienstag, 2. Mai 2017, 00:13

Nach ganz langen Winterschlaf heute geweckt.
War begeistert,Benzinhahn 20sek auf Pri,choke ,Starter und sofort am Leben,welche Freude,
Anschliessend Öl und Filterwechsel,Kardanöl wechsel,Bremscheiben gereinigt und 20km ohne knallen und blubbern.
So liebe ich das :74: :bkgr:

Registrierungsdatum: 4. April 2017

Beiträge: 64

Dein Bike: 98er Yamaha XV 1100 3LP // 89er MZ ETZ 251

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Merseburg

2 596

Donnerstag, 4. Mai 2017, 11:33

Gestern
ein gutes Schnapsglas mit Spiritus und eines mit 2-Takt-Öl in ein Schraubglas gefüllt,
zur Tanke gefahren, vollgetankt, Glas in den Tank entleert.

Ab nach Hause, Sohnemann aufsitzen lassen - er stolz wie Oskar zu seiner 2. Ausfahrt - und nach einer großen Runde im Nachbarort zur Eisdiele.

Dort meinte der Kurze:
"Papa, irgendwie sitze ich heute anders, die Stütze ist weg!"

Ich schaue, was er meint und stelle fest, zuviel vorausgesetzt zu haben, dass er selbsständig die rechte Fußraste ausklappt...

Somit hat er seine schwarze Gummisohle wunderbar auf meiner BSM verewigt...

Naja!!! :33: Hätte auch unterwegs was sagen können... :36:

Eis gegessen, nach hause und angefangen, mit viel Spiritus und Elsterglanz die Röhre von der Sohle zu befreien.

Klappte zum Glück, jetzt glänzt sie wieder...

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2010

Beiträge: 2 262

Dein Bike: RV125 - XV535 Longrider - X9 500ie - R 1100 RT

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Mönchengladbach

2 597

Samstag, 6. Mai 2017, 17:01

Heute den letzten defekt angegangen

die Virago bekommt eine neue Lima.

Gruss Jürgen

Nur schlecht gibt es nicht für einen ist es immer gut

derportugiese

Teammitglied

Registrierungsdatum: 30. September 2012

Beiträge: 1 845

Dein Bike: Virago xv 750 Emma Bj95

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Dh

2 598

Samstag, 6. Mai 2017, 17:30

Moin
Ich wollte ja etwas am Aussehen ändern.Nachdem ich mir die Guiliari Sitz Bank besorgt hatte und mir sicher war das die drauf bleibt,dachte ich mir eine rote Lackierung passt dazu.Da die Saison ja nun schon angefangen hat und mir Lackieren oder folieren einerseits zu teuer andererseits zu lange gedauert hätte habe ich die Teile zum Pulvern
gebracht.Am 2.Mai hingebracht und am 4. könnte ich schon abholen.
Nun hab ich mir noch günstig einen Heckfender geschossen,den lass ich Pulvern und
kann dann in Ruhe umbauen.

[img]http://up.picr.de/29119256ge.jpg[r
[img]http://up.picr.de/29119257ia.jpg[/img]



Was andere Menschen von mir denken
ist nicht mein Problem

Gruß aus Diepholz
Peter

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »derportugiese« (6. Mai 2017, 17:34)


Registrierungsdatum: 11. Oktober 2010

Beiträge: 2 262

Dein Bike: RV125 - XV535 Longrider - X9 500ie - R 1100 RT

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Mönchengladbach

2 599

Samstag, 6. Mai 2017, 17:33

Mama Bilders
Gruss Jürgen

Nur schlecht gibt es nicht für einen ist es immer gut

derportugiese

Teammitglied

Registrierungsdatum: 30. September 2012

Beiträge: 1 845

Dein Bike: Virago xv 750 Emma Bj95

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Dh

2 600

Samstag, 6. Mai 2017, 19:16



Was andere Menschen von mir denken
ist nicht mein Problem

Gruß aus Diepholz
Peter

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »derportugiese« (6. Mai 2017, 19:19)


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Impressum