Donnerstag, 18. Oktober 2018, 23:26 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Viragoforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

derportugiese

Teammitglied

Registrierungsdatum: 30. September 2012

Beiträge: 1 792

Dein Bike: Virago xv 750 Emma Bj95

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Dh

341

Samstag, 18. Mai 2013, 07:31

Moin Hans
nix Warteliste,es ist wohl so das ich mit meinen Putzorgien meine Schrauberunfähigkeit ausgleiche,

mal sehen ob das so bleibt,ich lerne ja dazu und vielleicht wird es mit dem Putzen dann mal weniger

heute geht es erst mal nach Delmenhorst,hoffe es bleibt trocken

Gruß und

vrohe Vingsten

;-)
Was andere Menschen von mir denken
ist nicht mein Problem

Gruß aus Diepholz
Peter

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2007

Beiträge: 1 016

Dein Bike: XV 535 Red Crow

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Köln

342

Samstag, 18. Mai 2013, 22:12

Hallo alle zusammen, so heute habe ich meine frisch Bereiften Felgen montiert.
Die Brückensteine waren zu Alt, also die breiteren Avon drauf.
Ich hatte im vorfeld gelesen den 150er bekommst du nur rein wenn du die Luft rauslässt, es wäre auch mit Luft gegangen nur vorne die obersten Schrauben vom Schutzblech raus.
Reifen rein und die Schrauben wieder fest, war eigentlich ganz Easy hatte mich auf mehr Wiederstand von meinem Möppi eingerichtet.
Das Fahrverhalten war dann ja auch ein ganz anderes als mit den Brückensteinen nicht mehr so Eckig wie ein Stein eben so ist, sonder eher so wo ist die nächste Kurve.
Kurze Tour an's Vereinsgewässer fährt sich Geil, der Sommer kann jetzt endlich kommen. :8: :8: :8:
Grüße aus Köln

Stefan

Gehirn ist keine Seife, es nutzt nicht ab bei Gebrauch........

Registrierungsdatum: 22. September 2011

Beiträge: 647

Dein Bike: xv 255

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Hannover/San Sebastian

343

Montag, 20. Mai 2013, 15:11



Davon träumt der Virago-Vergaser.


was ist an dem so besonders?? :64:

ich habe gestern mich mal wieder meiner tachowelle und der antriebskette angenommen. tachowelle ausgebaut... da kam wieder die freude mit dem imbus auf, an diese versteckten 2 schrasuben von der tachohalterung zu kommen. Das gute stück aus dem mantel gezogen und mal den Tipp von Custombiker ausprobiert, mit sonem Kettenfettspray den mantel von innen eingejauchzen. den hatte ich zum u gebogen und so lange voll gemacht, bis der sabber auf der andern seite rauskam. kurz gewartet, abgewischt und die welle vorsichtig wieder rein. Dieses Sprühfett würde schnell dickflüssiger und so ließ sich die welle ohne großes lecken aus dem Mantel wieder montieren.

Mit hilfe meines cousins habe ich die Virago aufgebockt, das hinterrrad abheben lassen, und im 1. gang bei laufendem motor hne gas auch die kette gefettet. Dank der tageszeitung wars möglich, ohne einsauen der einfahrt das überschüssige fett von der kette zu schleudern mit chokegas.
zeitung bekam ein nues layout, mein cousin hat zum ersten mal den bequemen sitz einer chopper erfahren und meine maschine hat mir den aufwand bisher gedankt, indem das ketten rasseln auf ein minimum reduziert wurde und die tachowelle nun nicht mehr hörbar ist :HM:

Ob es einen markt für bürostühle gibt, die nen choppersattel als sitzfläche haben, wie den sitz einer virago? :-) keine Ahnung :71: Mein cousin is so herrlich kreativ, einen käufer für sonen stuhl bräucht man nich lang suchn: er würde so einen sofort kaufen....
LG
Alex

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ALOA« (20. Mai 2013, 15:13)


Uli Haering

unregistriert

344

Dienstag, 11. Juni 2013, 18:51

Heute habe ich mein Möppi ein wenig mit Autosol geschminkt! ;-)

derportugiese

Teammitglied

Registrierungsdatum: 30. September 2012

Beiträge: 1 792

Dein Bike: Virago xv 750 Emma Bj95

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Dh

345

Dienstag, 11. Juni 2013, 21:02

Moin
ja wenn du das bei dir nun auch noch machst

:70:
dann seid ihr

Ausgehfertig!

;-)
Gruß Peter
:72:
Was andere Menschen von mir denken
ist nicht mein Problem

Gruß aus Diepholz
Peter

Registrierungsdatum: 10. März 2008

Beiträge: 350

Dein Bike: XV 535 + XVS1100 Dragstar

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Nähe Steinhuder-Meer

346

Mittwoch, 12. Juni 2013, 12:02

Moin zusammen

Gestern meine Lütte ordentlich gewienert und geputzt

Heute dann zum TÜV
Hat sie anstandslos bekommen.

Ersma wieder 2 Jahre Ruhe
Geiler Prüfer: Blick inne Papiere, einmal rumgegangen,
Lichttest. Bin dann inne Halle reingefahren und kurz vorn
die Bremse gezogen = quiiieck = sie Stand, Abgas hat der
vordere Zylinder 1,4 und hinten 0,6. Da dank Silvertail
beide Zylinder einzeln gemessen werden.

Keine Zigarettenlänge und feddich.
Plakette drauf und 62,--€ ärmer.

Ach ja, bin dann am Freitag in Hannover aufm/beim GEORGXX mit der Lütten
Hand zum Gruße
Peter

Niemand hat mich gefragt,ob ich leben will.
Dann hat auch niemand mir zu sagen,wie ich leben soll.

derportugiese

Teammitglied

Registrierungsdatum: 30. September 2012

Beiträge: 1 792

Dein Bike: Virago xv 750 Emma Bj95

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Dh

347

Dienstag, 18. Juni 2013, 20:33

Moin moin

gestern nachmittag,beide Räder abgebaut und ab damit zu meinem Reifenfuzzi,

die Tour Millingen und zurück ging gerade noch so,war froh keine Kontrolle gehabt zu haben,

ich habe seit April,genauen Tag hatte ich mir leider nicht notiert,schon 4500 km gefahren,

nun gibt es die Brückensteine,hinten in 150

Gruß Peter

:72:



Was andere Menschen von mir denken
ist nicht mein Problem

Gruß aus Diepholz
Peter

|--Matze--|

unregistriert

348

Mittwoch, 19. Juni 2013, 09:04

Wäre mal interessant welche Reifen du hattest und wie lange sie gehalten haben.

derportugiese

Teammitglied

Registrierungsdatum: 30. September 2012

Beiträge: 1 792

Dein Bike: Virago xv 750 Emma Bj95

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Dh

349

Mittwoch, 19. Juni 2013, 20:23

Moin moin

ich galaube das ist kein Maßstab,es waren die Metzler,hab das Mopped im Sept. 12 gekauft mit 15830 km,

nun bin ich bei 22900 km und es wurde Zeit für neue,allerdings waren die Reifen auch schon 9 Jahre alt,

ich finde dafür haben sie noch gut gehalten,mal schauen wie es mit den Bridgestone wird.

Gruß Peter

:72:
Was andere Menschen von mir denken
ist nicht mein Problem

Gruß aus Diepholz
Peter

Uli Haering

unregistriert

350

Donnerstag, 20. Juni 2013, 16:33

allerdings waren die Reifen auch schon 9 Jahre alt,
Poah, Peter! Bis Du wahnsinnig!!??? :66: :66: :66: :33: 9 Jahre!!! Wenn meine 4 Jahre sind, und haben sie noch so viel Profil, dann ab in die Tonne!
Holliday on Ice? Nö, danke! Hast Glück gehabt mein Gutster!

derportugiese

Teammitglied

Registrierungsdatum: 30. September 2012

Beiträge: 1 792

Dein Bike: Virago xv 750 Emma Bj95

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Dh

351

Donnerstag, 20. Juni 2013, 22:38

Moin Uli

ja da hast du wohl recht,ist mir nun auch so richtig bewußt geworden

hätt ich besser für mich behalten, so ist das wenn man(ich) keine Ahnung hat

jedenfalls hab ich das Alter aus diesem Code gelesen,bin mir nun aber nich mehr sicher

jetzt egal,neue sind drauf und die werden auch nicht mehr so alt

Gruß Peter

:72:
Was andere Menschen von mir denken
ist nicht mein Problem

Gruß aus Diepholz
Peter

Uli Haering

unregistriert

352

Freitag, 21. Juni 2013, 14:47

Ich habe doch gestern geschildert, das einen Reifen am Anhänger einen Platten hatte. Selbst nach 5 Jahren sieht man schon, es wird langsam Zeit für neue. Das Profil ist natürlich noch super. Doch der Platten hatte eine ganz andere Ursache, nämlich das Gummi des Ventiles. Das hat sich selbstständig aufgedröselt, sprich, selbst aufgelöst.
Also das Alter, die Nutzung und Witterungseinflüsse sind hier wohl entscheidende Faktoren.

Nu hast Du ja neue, also alles ok.

Registrierungsdatum: 12. November 2011

Beiträge: 255

353

Freitag, 21. Juni 2013, 15:31

foto



nicht viel ,nur geknippst

derportugiese

Teammitglied

Registrierungsdatum: 30. September 2012

Beiträge: 1 792

Dein Bike: Virago xv 750 Emma Bj95

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Dh

354

Samstag, 22. Juni 2013, 22:40

Moin moin

gestern schon hab ich meine Räder wieder eingebaut,klappte ganz gut, selbst vorn am Fender brauchte ich nichts ändern

das Rad hinten bekam ich erst rein als ich das Kennzeichen abgebaut hatte, eine Probefahrt war gestern nicht drin
:raingif:
:raingif:
den ganzen Tag, heute dann los,nach Os. zu Louis, erst mal vorsichtig angetestet die neuen Schlappen,

und was soll ich sagen, ich bin begeistert, wesentlich stabilerer Geradeauslauf und auch kein versetzen mehr

bei den Flickenteppichen oder den weißen Pfeilen

einfach nur ein gutes Fahrgefühl
:74:

Gruß Peter :72:
Was andere Menschen von mir denken
ist nicht mein Problem

Gruß aus Diepholz
Peter

Uli Haering

unregistriert

355

Sonntag, 23. Juni 2013, 10:34

und auch kein versetzen mehr
Klar, ist ja jetzt auch wieder richtig Gummi! Vorher hattest Du Hartplastik. ;-)
Viel Spaß Peter!

BlueStar

unregistriert

356

Sonntag, 23. Juni 2013, 18:38

Hallo Sabaki.
Mine Möp hat die gleiche Farbe wie deine. Da meine ein paar kleine Kratzer hat, braucht ich einen Lackstift. In meinem FZ. steht nichts unter Farbnummer. Habe bei Google nach Lackstiften gesucht, viele verschiedene Farben, aber ohne Nummer kein Stift. Wenn sie bei dir drin steht, würdest du mir sie dann Bitte zukommen lassen. Per PN oder so. Sind nur kleine Kratzer, stören mich aber. Wäre dir sehr Dankbar.
Meinen Dank im vorraus.

Grüße aus Fishtown. Mike :18:

derportugiese

Teammitglied

Registrierungsdatum: 30. September 2012

Beiträge: 1 792

Dein Bike: Virago xv 750 Emma Bj95

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Dh

357

Sonntag, 23. Juni 2013, 21:06

Moin

Blue Star,
hier in dieser Rubrik auf Seite zwei ist ein Fred: Lacknummern und Bezeichnungen nur Viragos

vielleicht findest du deine dort

Gruß Peter

:72:
Was andere Menschen von mir denken
ist nicht mein Problem

Gruß aus Diepholz
Peter

derportugiese

Teammitglied

Registrierungsdatum: 30. September 2012

Beiträge: 1 792

Dein Bike: Virago xv 750 Emma Bj95

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Dh

358

Sonntag, 23. Juni 2013, 21:26

Moin moin

ich war heute bei unserem lieben Zausel, ich wollte Ölwechsel machen und er bot mir an das bei ihm zu machen,

also bin ich hin,etwas nass geworden, egal, ich wurde schon erwartet,

also gleich rauf auf die Bühne und hochgefahren das Ding,

war richtig gut,nicht son rumkrabbeln auf dem Boden, neues Öl mit Filter und neuen Dichtungen,

und ich wollte unbedingt das Ölsieb anschauen, also linkes Fußrastengedöns ab und Sieb raus, sah gut aus, minimale Verschmutzungen,

mit Druckluft sauber ausgeblasen und ja ja der Peter,wie war das Ding denn nun drin, Zausel wußte es und ich hab getestet,

eigentlich kann man es gar nicht verkehrt einsetzen, beim Ölfilter hatten wir das auch schon,ausgebaut hab ich ihn,dann hatte Zausel ihn in der Hand

legte ihn weg,und ich durfte schon wieder raten wie rum er nun reingehört, wenn man sich die Sache genau anschaut

erkennt man das die Hülse hinten und das Gummi nach vorn gehört.

Zu guter letzt noch einen Blick auf die Kerzen,richtig schön rehbraun,also alles gut,

zwischendurch gab es noch Kaffee und nette Gespräche sowieso,

war ein netter Nachmittag


:30: Zausel

Gruß Peter

:72:
Was andere Menschen von mir denken
ist nicht mein Problem

Gruß aus Diepholz
Peter

Registrierungsdatum: 24. April 2010

Beiträge: 661

359

Montag, 24. Juni 2013, 07:39

RE: Bei Bonsai Sitz neu aufgebaut.

Ab Bodenschale neu aufgebaut. Bodenstruktur mit Montageschaum geebnet, Polster dann härter und höher, Oberkante jetzt wie Brötchen.




Da sitzt du jetzt bestimmt wie aufèm Kamel :-)
Ich träume nicht von Bike´s - und wen bau ich sie mir

Arîak

unregistriert

360

Montag, 24. Juni 2013, 09:16

sitz von meiner 1700er 5cm gekürzt und 6 cm schmaler gemacht. sitzschaler rund 1cm nach unten gesetzt und knapp 3cm polster entfernt

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Impressum