Sonntag, 21. Oktober 2018, 11:27 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Viragoforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Theo Retisch

unregistriert

981

Montag, 9. Juni 2014, 13:42

Danke Hans!
Da meine Kette original beim Kauf gewachst(oder getalgt?)war wollte ich es so wieder machen.
Wollt nur mal sicher gehen.....

Registrierungsdatum: 22. September 2011

Beiträge: 647

Dein Bike: xv 255

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Hannover/San Sebastian

982

Montag, 9. Juni 2014, 18:15

Voll ausgebremst

Heute vormittag wollte ich meine letzte tour, die mit einem motorschaden ein jähes ende fand, wiederholen. wäre da nicht der chokeschiber der meinung gewesen, auf mittelstellung verklemmen zu müssen, komme was da wolle. habe zunächst versucht ihn durch hin und her schieben des chokehebels wieder gangbar zu machne ohne erfolg. mit immer halb gezogenem choke wollte ich nicht fahren, wegen des unkalkulierbaren mehrverbauchs. und die zu fahrende strecke wäre 147km lang gewesen... es half also nix, die karre wollte wieder zerpflückt werden - und dann wollte ich schon treiken und drohte mit dem gemüsestand :32: dann zerlegte ich sie doch, um festzustellen, dass der chokezug samt feder ok war. der chokeschieber selber war auch ok, weil neu (war ein geschenk des händlers, von dem ich den amigaser habe. der hat für den gaser einen neuen mitgegeben und wohl versehentlich noch einen neuen). aber eine neue, hatte wohl zu großzügige toleranzen entwickelt.? vorher ha er gut gepasst und nicht rumgezickt. in weiser voraussicht den originalen schieber (den ursprünglichen) behalten und wieder eingebaut. den hatte ich ausgebaut, weil er schon angelaufen war oberflächlich und der gummiring schon ziemlich geschrumpft war. ergebnis: funzt wieder ohne klemmen und lecken.
eigenartig um nicht zu sagen speichelhaft, aber gut. jetzt ist wieder ruhe. das ganze hat mir 7 stunden des tages geraubt (mit mittagspause und philosphieren mit meinem vater über das problem und das mit meinem gepäck für spanien).
meine mutter meine dazu abschließend: wenn dir sowas wiederfährt, dann will das moped/schutzengel dich vor einem unglück bewahren, dass dir sonst wiederfahren wäre :2:
nun warten die biere bis zum nächsten anlauf. kommendes we wollte maik mit einem gemeinsamen freund sich mir anschließen, diesebe tour zu fahren. auf ein neues! dann wird angestoßen aufm schlosshof! :topgif:
LG
Alex

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ALOA« (9. Juni 2014, 18:17)


Registrierungsdatum: 5. Juli 2011

Beiträge: 1 746

Dein Bike: Honda NC 750 X

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Voreifel

983

Montag, 9. Juni 2014, 21:50



Am Moped und den Autos habe ich nur eines gemacht: Gesäubert. Damit man die vielen Beulen besser sehen kann. Hier ist heute Mittag ein Hagelschauer runtergekommen mit Hagelkörnern von bis zu Tischtennisballgröße. Hier in der Straße sind alle Autos kaputt (in Sichtweite um die 20), dazu einige Carports u. ä. (die mit PVC abgedeckten; ich habe bei uns GFK-Wellplatten verbaut, die haben gehalten). Ach ja: Ich habe mit den Warteschleifen und den Mitarbeitern der Versicherung telefoniert. Die armen Mitarbeiter hatten heftig zu tun...


Gruß Michael

Registrierungsdatum: 25. April 2011

Beiträge: 897

Dein Bike: Virago XV 535, BJ 1994, Moto Guzzi Nevada Classic 750

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Ulm

984

Montag, 9. Juni 2014, 22:04

Mädchenscheibe
.....lass das bloß nicht die Mädchen hören. :71:
Das hatten wir schon mal sehr ausführlich.

Ist die Badewanne wieder sauber?

Gruß
Manfred

Theo Retisch

unregistriert

985

Dienstag, 10. Juni 2014, 19:23

Habe heute auch getalgt.....
@HDH: alle wieviel km?

Theo Retisch

unregistriert

986

Dienstag, 10. Juni 2014, 21:41

Doch doch Hans-hat mir schon weitergeholfen.
Kann ich so für meine Fahrten abwandeln.
Hatte eben nur noch nicht mit Talg versucht(fruher nur weissen Spray),kam auf die Idee,als ich die neue gewachste Kette sah.

Registrierungsdatum: 22. September 2011

Beiträge: 647

Dein Bike: xv 255

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Hannover/San Sebastian

987

Donnerstag, 12. Juni 2014, 17:56

Hallo zusammen,

ich habe heute lediglich mal den leerlauf korrigiert. Bin ich da gegen gekommen beim absteigen heute oder hat da wer dran rumgespielt.? ka. ich bin heute mit meinem gemüse zur arbeit gefahren und als ich sie dann nach feierabend wieder startete, war der leerlauf viel zu niedrig. war heute morgen nicht so. Naja problem gelöst, nu ist der klang des leerlaufs wieder seidig-glänzend (wie der zohan es ausdrücken würde :71: ).
aufm rückweg habe ich meine eigentliche abkürzung durch dören verpasst und bin dafür dann nach wülfel, über arnum, hemmingen und devese heimgefahren. was ein gezirkel im feierabend verkehr. und schlussendlich ist mir direkt nachm geglückten überholvorgang eines schleichers der saft ausgegangen :40: ne schrecksekunde später war auf res geschaltet und die tanke in ronnenebrg angepeilt. Vollgetankt könnte es heute noch auf ne tour ums steinhuder meer hinauslaufen, mal sehen ob nachbar mit seiner maschine mit will. ich fahre nur ungern über 50 km alleine und ohne ziel.
Hans habe ich evtl doch das säuselnde geblubber deine bonsai neulich abend vernommen, als ich im garten war?
LG
Alex

Registrierungsdatum: 26. August 2013

Beiträge: 1 170

988

Donnerstag, 12. Juni 2014, 23:15

Ich bin ja nu ein armer Rentner,deswegen hab ich mir meine Lenkeruhr
heute selbst gebastelt. :-)



(Ja,ich fahre mit "Mädchenscheibe" !!!)
zu allem bereit,aber zu nix zu gebrauchen!

Registrierungsdatum: 5. Juli 2011

Beiträge: 1 746

Dein Bike: Honda NC 750 X

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Voreifel

989

Freitag, 13. Juni 2014, 06:47



So ein schönes Moped und so ein häßlicher Koffer? Kannst Du für Deine Schminkutensilien keinen Rucksack nehmen? Ich liebe diese 400er, denn ich habe meinen Einser auf so einer Honda machen dürfen. Irgendwann muß ich noch mal eine haben.


Begeisterte Grüße Michael

Registrierungsdatum: 25. April 2011

Beiträge: 897

Dein Bike: Virago XV 535, BJ 1994, Moto Guzzi Nevada Classic 750

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Ulm

990

Freitag, 13. Juni 2014, 16:19

Wenn du ein Foto mit Schutzrecht kopierst und dann ohne (C) wieder öffentlich einstellt, ist das ungesetzlich.
Moin, Moin,
aus diesem Grunde wäre das "(C) HDH" im Foto besser ausgehoben.
Der Ergänzungstext mit "(C) HDH" ist leicht ohne böse Absicht zu übersehen.

Gruß
Manfred

Registrierungsdatum: 5. Juli 2011

Beiträge: 1 746

Dein Bike: Honda NC 750 X

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Voreifel

991

Freitag, 13. Juni 2014, 19:02

Da ist mein Kenntnisstand ein anderer: Wenn ein Bild innerhalb eines Threads veröffentlicht wurde, darf es innerhalb dieses Threads auch wiederholt werden, da das keine eigene Verwendung ist. Das macht auch Sinn und meiner Ansicht nach sollte man das auch generell so machen, denn oft (hier zufällig gerade nicht, aber das weiß man vorher ja nicht) landet der eigene Kommentar, der sich auf das Bild bezieht auf der nächsten Seite des Threads. Es ist deshalb ein Gebot der Nettiquette und erhöht die Verständlichkeit des Postings, ein Bild ebenso wie eine Textstelle, auf die man sich bezieht, im eigenen Posting zu zitieren. Ich habe also kein Bild kopiert, ich habe lediglich einen Teil Deines Postings zitiert. €Hans: Das ist in unzähligen Foren so üblich und ich verstehe ehrlich nicht, daß Du damit Probleme hast. Wenn es Dir lieber ist, können wir gerne um die Löschung bitten. Ich habe auch schon ein furchtbar schlechtes Gewissen, daß ich mich für Dein schönes Motorrad begeistert habe. Ganz ehrlich Hans, ich schätze Dich, aber diesmal hast Du daneben getreten.


Gruß Michael

peter11

Teammitglied

Registrierungsdatum: 31. März 2011

Beiträge: 4 137

Dein Bike: Yamaha xv 125

Geschlecht: Männlich

Wohnort: 47198 Duisburg-Homberg

992

Freitag, 13. Juni 2014, 23:40

Wer ein Foto gemacht hat, der hat das Urheberrecht daran. Mit oder ohne Zusatz.
Und dann ist da unsere Regeln http://www.viragoforum.de/regeln.htm
Aber wir können uns gerne im Cafe weiter unterhalten, ich habe da auch ein paar Fragen.
Gruß Wolle

Die Virago ist Idiotensicher....Darum passt sie so gut zu mir.

Sylence

unregistriert

993

Samstag, 14. Juni 2014, 18:31

Da hab ich doch heute mal meinen ReserveSchalter gängig gemacht ( da hab ich doch den sch.... Tank unten nicht rausbekommen )

Registrierungsdatum: 22. September 2011

Beiträge: 647

Dein Bike: xv 255

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Hannover/San Sebastian

994

Sonntag, 15. Juni 2014, 12:26

heute habe ich die kette nachgespannt, und die felgen etwas gereingt. Jetzt kann man sie wieder anfassen, ohne bitumen undoder fettflecken an den händen zu bekommen. Auch heute war mein bester freund mittel zum zweck ;-) Vollgetank und startklar gehts um halb 3 mit meinem nachbar auf tour, 150 km nach hildesheim und zurück. Evtl wird sich das ein oder andere foto ergeben, mal sehen.
LG
Alex

Registrierungsdatum: 22. September 2011

Beiträge: 647

Dein Bike: xv 255

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Hannover/San Sebastian

995

Sonntag, 15. Juni 2014, 19:15

Nachtrag

Bin vorhin von der Tour wiedergekommen ohne Zwischenfälle :46: Mein Nachbar mit seiner 125er Duke und ich mit meiner 250er Virago haben die Tour angetreten (nachm kurzen Tankstopp vorweg, weil Nachbar noch volltanken wollte) und haben wie geplant aufm Parkplatz vor Schloss Marienburg unser Päuschen gemacht bei kühlen, alkfreien Radlern. Prost!



Nun habe ich meine Revanche für das letzte Mal bei dieser Tour bekommen und ich werde sie in Zukunft noch häufiger fahren :18: Trotz Sperrung des Bennigser Bahnübergngs sind wir dann drum rum über die Dörfer gefahren und dann Heim. Dabei sind wir 7 km weniger gefahren, als ursprünglich geplant :69: Egal, freue mich schon riesig drauf :wib:

LG
Alex

Registrierungsdatum: 22. September 2011

Beiträge: 647

Dein Bike: xv 255

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Hannover/San Sebastian

996

Montag, 16. Juni 2014, 07:52

Moin Hans,

was bei deiner Bonsai im verborgen mittlerweile optimiert ist und wie. Ich staune immer wieder. Wahrscheinlich hast du dem Leerlaufschalter dauermasse beschert, daher das dauer grün leuchten. Bei mir wars auch so, weil ich masse der batterie daran angeschlossen habe :13:
Falls du dich auf Ampeln bezogen hast mit grüner welle, ist dann nicht eher ein grund zur freude? ;-)

Registrierungsdatum: 16. Januar 2011

Beiträge: 195

Dein Bike: xv535

Geschlecht: Männlich

Wohnort: 44267 Dortmund

997

Montag, 16. Juni 2014, 14:17

Nix

Theo Retisch

unregistriert

998

Montag, 16. Juni 2014, 14:36

Bin bei den Wintervorbereitungen!
Brennholz für den Garagenofen saegen.

Gerry

unregistriert

999

Montag, 16. Juni 2014, 18:59

Meine Emma wurde heute gewaschen, eingeölt und geputzt....wie es sich gehört, nach zwei fetten Regengüssen, am Wochenende, bei Hildesheim und Hannover! :72:

Registrierungsdatum: 18. August 2013

Beiträge: 113

Dein Bike: Virago XV 535 46 PS

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Magdeburg

1 000

Montag, 16. Juni 2014, 19:50

Bei Tante Louise eine Gel -Batterie gekauft und eingebaut. Nicht das der alte Blei- Akku auf der Fahrt nach Engeln ( 220 Km) verreckt...

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Impressum