Samstag, 17. November 2018, 19:13 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Viragoforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 14. November 2014

Beiträge: 203

Dein Bike: Honda CB1300 ,Yamaha TT600R ,Yamaha XV1100 VIRAGO 1TE Ami

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rhein-Main mitten drin

1 461

Donnerstag, 7. Mai 2015, 21:53

Heute 21 Jahre alte Bremsleitungen durch Stahlflex ersetzt. Morgen kommen noch neue Dichtungen in die Bremssättel und dann gehts ans befüllen und entlüften.....
Und nicht steinigen, die Bremsleitungen sind das letzte, was an meinem "Standzeug" nach Kauf im Dezember noch gemacht werden musste ;-)

Registrierungsdatum: 11. Februar 2014

Beiträge: 651

Dein Bike: XV-1100 3LP Bj.97

Geschlecht: Männlich

Wohnort: 65594

1 462

Freitag, 8. Mai 2015, 13:13

Heute habe ich meine Auspuffflöten ausgebaut und neue schon mal gebaut und angepasst, muß jetzt nur noch die Blenden draufschweißen (in der Firma) und dann einbauen.
Werde Berichten wie ich es gemacht habe.
Gruß Wladi
===================================
Mich regt nichts auf , ich habe Kinder...

Registrierungsdatum: 14. November 2014

Beiträge: 203

Dein Bike: Honda CB1300 ,Yamaha TT600R ,Yamaha XV1100 VIRAGO 1TE Ami

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rhein-Main mitten drin

1 463

Freitag, 8. Mai 2015, 22:51

Wie versprochen heute die vordere Bremse ferdisch gemacht. War da ein "Schlunz" in den Bremssätteln....eglisch (Gelee...). Und dann komplettes System mit nem Verteiler neu befüllen und entlüften....ich hasse das sowas von. Aber gegen 18 Uhr dann auf Probefahrt und nun tut die Bremse, was sie soll.
Und jetzt schmeckt das Bier ;-)

Registrierungsdatum: 22. Februar 2015

Beiträge: 969

Dein Bike: '94er XV1100 3LP

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Erfurt

1 464

Samstag, 9. Mai 2015, 10:00

Letzte Woche Lenkerarmaturen für geraden Lenker überarbeitet und vorhin angebaut. Bei der Gelegenheit gleich noch den Kupplungszug frisch geölt.

Bremsarmatur: XTZ 660 - der originale Griff passt da 1:1 rein :74:
Kupplungsarmatur: SR 250 SE - der originale Griff passt nicht, aber der verbaute hat die gleiche Form :74:

Jetzt ist vorn alles so, wie es sein soll. :18:
»MAT« hat folgende Dateien angehängt:
  • 28.jpg (91,39 kB - 68 mal heruntergeladen - zuletzt: 27. Juni 2016, 18:29)
  • 29.jpg (86 kB - 85 mal heruntergeladen - zuletzt: 1. August 2018, 15:43)
Nur eine NULL hat keine Ecken und Kanten...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MAT« (9. Mai 2015, 10:02)


Registrierungsdatum: 27. März 2011

Beiträge: 1 224

Dein Bike: xv1100 Bj 95 Kreidler Florett LF Bj 73

Geschlecht: Männlich

Wohnort: 46519 Alpen

1 465

Samstag, 9. Mai 2015, 19:39

Sieht gut aus! :74:
Nur bei den Lenkerenden haperts noch.
Gruß Franz

Registrierungsdatum: 22. Februar 2015

Beiträge: 969

Dein Bike: '94er XV1100 3LP

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Erfurt

1 466

Samstag, 9. Mai 2015, 19:43

Irgendwann habe ich mich auch mal für neue Griffe entschieden... ;-)
Nur eine NULL hat keine Ecken und Kanten...

Registrierungsdatum: 5. Juli 2011

Beiträge: 1 746

Dein Bike: Honda NC 750 X

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Voreifel

1 467

Montag, 11. Mai 2015, 20:59

Die kleine Yamaha hat eine Hochdruckdusche bekommen, die BMW auch. Die hat vorher vorne noch eine neue (gebrauchte) Bremspumpe und neue Bremsflüssigkeit erhalten. Die Stahlflexleitungen hatte ich ja schon eingebaut. Die berlinische Bayerin ist also temporär einsatztauglich. Temporär, weil hinten auch noch Stahlflex rein soll. Egal, ich kann wieder boxern. Boxern, nicht boxen... Das wäre mir zu brutal. ;-)


Gruß Michael

Registrierungsdatum: 24. März 2015

Beiträge: 131

Dein Bike: XV 1100 3LP ´97

Wohnort: Königswinter

1 468

Dienstag, 12. Mai 2015, 12:28

Bin gestern nochmal um den Block gefahren und bissle Kante gegeben, dann mit Killschalter bei mittlerer Drehzahl abgestellt.
Heute früh dann mal das Kerzenbild überprüft, schien soweit ok zu sein, beide Kerzen hellbraun am Isolator freigebrannt, am Sockel bissle verrusst.

Trotzdem wird wohl eine von beiden auf dem Weg zur Betriebstemperatur Aussetzer haben, die Gute springt dann wie ein Geissbock.
Schaun mer mal, neue Kerzen sind bestellt.
MfG
Andreas

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TopperVirago« (12. Mai 2015, 12:29)


Registrierungsdatum: 24. März 2015

Beiträge: 131

Dein Bike: XV 1100 3LP ´97

Wohnort: Königswinter

1 469

Mittwoch, 13. Mai 2015, 19:36

Ach dieses Prime, alles kommt so zügig daher... :-)
Da hat´s mir doch gestern abend noch inne Finger gejuckt und ich hab noch die neuen Kerzen und den Luffi eingebaut.
Heute Probefahrt gemacht und alles schick. Kein Bocken bei der Gasannahme, recht stabile Leerlaufdrehzahl auch mit Choke, sieht gut aus. :topgif:
MfG
Andreas

Registrierungsdatum: 1. Juli 2014

Beiträge: 651

Dein Bike: XV 535

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Mörfelden-Walldorf

1 470

Freitag, 15. Mai 2015, 22:16

Heute haben wir meiner kleine Hexe endlich ihren 'Oma-Lenker' abgenommen.
Ich finde jetzt ist sei ein echtes Motorrad. Ich hätte nicht gedacht, dass ein anderer
Lenker doch so viel mehr Kurvengefühl gibt - echt klasse jetzt damit zu fahren.
Es ist übrigens ein Classic high von Lucas.
Muss ich noch dazu sagen, dass ich total begeistert bin???
Ich muss nur noch sehen was ich mit den Spiegeln mache - die stehen jetzt
vorerst etwas krumm in der Gegend rum. Aber das hat noch etwas Zeit.




Lg, Renate
:bkgr:
Träume nicht Dein Leben - lebe Deinen Traum

Registrierungsdatum: 24. April 2010

Beiträge: 661

1 471

Samstag, 16. Mai 2015, 10:14

Aus dem Grunde wird hier im Forum immer über Sitzpositionen und Lenker geschrieben..... :topgif:

Viel Spaß mit deiner "Neuen"
Ich träume nicht von Bike´s - und wen bau ich sie mir

Registrierungsdatum: 1. Juli 2014

Beiträge: 651

Dein Bike: XV 535

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Mörfelden-Walldorf

1 472

Sonntag, 17. Mai 2015, 00:51

Hi Custom Biker,
jepp - Spaß habe ich definitiv mit der 'Neuen'. Und genau die Beiträge über Lenker hier im Forum
haben mich dann auch den richtigen Lenker gebracht. Ich möchte Eure wertvollen Beiträge
echt nicht missen!!!

Lg, Renate
:bkgr:
Träume nicht Dein Leben - lebe Deinen Traum

Registrierungsdatum: 22. Februar 2015

Beiträge: 969

Dein Bike: '94er XV1100 3LP

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Erfurt

1 473

Sonntag, 17. Mai 2015, 15:09

Mancher schwört auf den originalen, manch anderem schlafen die Arme ein. Ist das selbe, wie mit den Fußrasten. Jeder Mensch ist anders. Also ist auch für jeden die Kombination anders.

Schön, wenn jede/r hier die richtigen Tipps zur Auswahl findet. :74:
Nur eine NULL hat keine Ecken und Kanten...

wolfshund

Teammitglied

Registrierungsdatum: 27. September 2010

Beiträge: 2 873

Dein Bike: XV 750 SE 5G5 Bj. ´81 - eine von den ersten XV´s

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Verden

1 474

Sonntag, 24. Mai 2015, 20:27

Hab den Kampf gewonnen

Habe vor kurzem eine Stalflexleitung montiert und in der Woche vor de Hei noch neue Membranen eingebaut.
Soweit so gut. :71:
Hab dann festellen müssen , das am Sammler der Anschluß für den hinteren Krümmer etwas weggegammelt war :35: - also de Hei mit Auto gefahren und vorher noch nach einem anderen Auspuff Ausschau gehalten - einen gefunden und bestellt.
Nach dem schönen WE in den Niederlanden war dann der Auspuff auch da und auch fix montiert :74: .
Auf eine schöne Probefahrt gefreut - die ich nach der Montage der Membranen noch nicht gemacht hatte - OH GOTT , was ist denn jetzt los :40: - läuft wie ein Sack Nüsse und die Kerze vorne nach 4 km total verrust.
Ok , Einstellungssache - denke ich und nochmal alles geprüft - Grundeinstellung Vergaser - Alle Schrauben fest - Probefahrt - 1 km ok und dann ging es wieder los - vordere Kerze total schwarz - Leerlaufgemischschraube etwas rein - nach kurzer Zeit wieder das selbe. :39: :33: :35: :32: :13:

Heute morgen hab ich dann - auf meinem Denkstuhl ( WC ) :72: nochmal alles durch den Kopf gehen lassen - Verruste Kerze = zuviel Sprit oder zuwenig Luft.

Hab dann nochmal den Vergaser ausgebaut und komplett zerlegt - Da kam etwas zum Vorschein das da nicht hingehört


Das "Dingens" - wo immer das auch herkommt - sitzt genau über/auf der Luftdüse und blockiert die freie Bahn der Luft im vorderen Vergaser .

Kleines Ding - große Scheiße.

Wieder alles zusammengebaut - Probefahrt - :71: :74: :topgif: :72: :bkgr: Halleluja
Grüße
wolfshund

:18:Ich bin verantwortlich für das was ich sage..nicht für das was du verstehst :48: :71:

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »wolfshund« (24. Mai 2015, 20:53)


Registrierungsdatum: 18. September 2013

Beiträge: 416

Dein Bike: HD Sportster XL883C Custom

Geschlecht: Männlich

Wohnort: in Brandenburg

1 475

Sonntag, 24. Mai 2015, 21:22

Heute Ventile und Vergaser eingestellt. Probefahrt erfolgreich. :71: :topgif: :18:

[attach]28761[/attach]
Liebe Grüße, Uli der Mühlenbiker.

Theo Retisch

unregistriert

1 476

Sonntag, 24. Mai 2015, 22:32

Der Tank gehört aber andersrum drauf,Uli..... :70:

Registrierungsdatum: 24. April 2010

Beiträge: 661

1 477

Montag, 25. Mai 2015, 09:07

Morgen Theo...

Die Position des Tank´s wird völlig überbewertet... :71:
Ich träume nicht von Bike´s - und wen bau ich sie mir

Registrierungsdatum: 5. Juli 2011

Beiträge: 1 746

Dein Bike: Honda NC 750 X

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Voreifel

1 478

Montag, 25. Mai 2015, 09:28

Das ist ein moderner 2-in-1-Tank. Der dient gleichzeitig als Sitz. Ist doch genial!


Gruß Michael

Registrierungsdatum: 18. September 2013

Beiträge: 416

Dein Bike: HD Sportster XL883C Custom

Geschlecht: Männlich

Wohnort: in Brandenburg

1 479

Montag, 25. Mai 2015, 10:11

Der Tank gehört aber andersrum drauf,Uli..... :70:


Ach so, hab mich schon gewundert, weil es sich so komisch gesessen hat. Danke. :70:
Liebe Grüße, Uli der Mühlenbiker.

gerri

unregistriert

1 480

Dienstag, 26. Mai 2015, 20:27

Habe mein Pony mal vom Fliegendreck befreit

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Impressum