Samstag, 21. Juli 2018, 21:38 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Viragoforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 4. Juni 2007

Beiträge: 1 718

1 941

Freitag, 29. April 2016, 17:39

... das spiegelt

hallo Wolfshund,

... hoffe du hast deiner "Zufriedenheit" zu Liebe auch gleich die Ventilsitze eingeschliffen . . . ;-)
Lohnen würde sich das auf alle Fälle,.... wenn du den Z-Kopf schon demont. hast. :topgif:

:26:
Forever young

wolfshund

Teammitglied

Registrierungsdatum: 27. September 2010

Beiträge: 2 984

Dein Bike: XV 750 SE 5G5 Bj. ´81 - eine von den ersten XV´s

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Verden

1 942

Freitag, 29. April 2016, 17:42

@ Lester
Das ist schon passiert - Ventilschaftdichtungen sind auch neu :topgif:
Nur nebenbei - das ist der Zylinderkopf von meinem Ersatzmotor ;-)
Grüße
wolfshund

:18:Ich bin verantwortlich für das was ich sage..nicht für das was du verstehst :48: :71:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »wolfshund« (29. April 2016, 18:05)


Registrierungsdatum: 4. Juni 2007

Beiträge: 1 718

1 943

Freitag, 29. April 2016, 17:48

...super

... genau Wolfshund,...so wollte ich dich hören :74:



.
Forever young

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lester535« (29. April 2016, 17:49)


Registrierungsdatum: 12. Mai 2010

Beiträge: 62

Dein Bike: XV 535

Geschlecht: Männlich

Wohnort: 45219 Essen

1 944

Freitag, 29. April 2016, 18:04

Rechtes Ei schwarz lackiert.
Ich habe meine Eier schwarz lackiert.

martins77

unregistriert

1 945

Freitag, 29. April 2016, 19:40

Eier lackiert ???

Rechtes Ei schwarz lackiert.


Na Du bist mir ja einer.

Und was sagt Deine Frau dazu? :70:

Kleiner Scherz am Rande. Jetzt mal zu meiner Frage,
wie bzw. womit hast Du die ChromeEier denn lackiert?

Gruß Martin

Registrierungsdatum: 12. Mai 2010

Beiträge: 62

Dein Bike: XV 535

Geschlecht: Männlich

Wohnort: 45219 Essen

1 946

Freitag, 29. April 2016, 20:35

Sieh mal im Cafe, Probleme mit meinen Eiern.
Ich habe meine Eier schwarz lackiert.

martins77

unregistriert

1 947

Freitag, 29. April 2016, 20:53

Schau Dir mal die hier an.

Sieh mal im Cafe, Probleme mit meinen Eiern.



Registrierungsdatum: 24. Januar 2015

Beiträge: 503

Dein Bike: Virago XV 535

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Berlin

1 948

Freitag, 29. April 2016, 21:04

Nichts gemacht, machen lassen, :70:

heute zum Sattler gefahren und meinen Sitz 3 cm aufpolstern lassen. Heute nur im Rohzustand, also nur Bezug runter und die Schaumstofferhöhung drauf. Nun kommt die Fahr-Erprobung ob´s so ok ist; oder Änderungen nötig werden. Hoffe dass meine Probl. mit den Hüftschmerzen :67: dann der Vergangenheit angehören!
Die Heimfahrt war jedefalls entspannt ;-) möglich!


Gruß

Schrauberopa :48:


reparieren geht vor kaufen, denn kaufen ist ne Notlösung!

Registrierungsdatum: 24. April 2010

Beiträge: 663

1 949

Samstag, 30. April 2016, 08:51

an den Hüftschmerzen wird sich dadurch nichts ändern.....
Ich träume nicht von Bike´s - und wen bau ich sie mir

Registrierungsdatum: 5. Juli 2011

Beiträge: 1 736

Dein Bike: Honda NC 750 X

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Voreifel

1 950

Samstag, 30. April 2016, 11:30

Sehe ich auch so. Ergonomisch gesehen sind die Fußrasten zu hoch und zu weit vorne. Wenn Du Hüften und Po entlasten willst, müßtest Du einen Reisetourer oder auch eine Großenduro nehmen. Ein tiefer und flacher Cruiser wie die Virago 535 ist auf Schönheit, nicht auf Komfort ausgelegt.

Der höhere Sitz ist aber nicht verkehrt. Außerdem könnte bei Dir eine vorverlegte Fußrastenanlage sinnvoll sein. Die etwas geraderen Beine werden vom Fahrtwind weniger stark auseinander gedrückt und das entlastet die Hüften tatsächlich.


Gruß Michael

Registrierungsdatum: 22. September 2014

Beiträge: 313

Dein Bike: Virago 750

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Thun

1 951

Samstag, 30. April 2016, 15:57

Habe heute die Bremsen getestet, unfreiwillig :21: kam mit ca 60 Sachen durch die Kurve und da steht so ein Depp der für einen Bus zu kreuzen. Obwohl es genügend Platz war. Irgendwie hat es gereicht. Habe mich schon am Boden oder imm Bus gesehen :15: Besten Dank an meinen Schutzengel und an die Bremsen.
Müsste es einfach erzählen

Registrierungsdatum: 24. Juni 2014

Beiträge: 778

Dein Bike: Yamaha xv 125 Virago

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Bad Lippspringe

1 952

Samstag, 30. April 2016, 20:22

PO ENTLASTUNG,

Auf der Fahrt nach Telgte,bzw. auf dem Weg nach Hause,war meine Frau froh,eine kleine Pause zwischendurch einzulegen.
Was nicht an der Länge der Strecke lag,sondern vielmehr am Sitzbrötchen und den zu weit vorne liegenden Soziusfussrasten.
Was zur Folge hatte,das ihr das Steißbein wehtat,bzw.der Ar... einschlief.
Mir kam dann die Idee mit den Trittbrettern. Habe bei ebay kleinanzeigen ein paar Schöne gefunden (günstig ist was Anderes),
und heute mal angebaut und getestet. Die Dinger sind 30 cm lang. Hatte erst eine Anbauidee im Kopf,die ich aber leider schnell
wieder verwerfen musste. Jetzt kommen die Bretter an die Halterungen der Soziusfussrasten,und werden nur angebaut (sind ja nur 5min und 2 Handgriffe)
wenn wir gemeinsam eine längere Tour fahren. Ansonsten bleiben die Rasten hinten dran. Leider hab ich vergessen Fotos zu machen,
(sieht eh scheiße aus) werden aber bei nächstem Anbau nachgeholt und gezeigt. Freue mich schon jetzt auf die Tränen,die euch beim Lachen
über die Wangen laufen. :70: :1: Aber es ist zweckmäßig.

Gruß Uwe

P.S.: Was ich schon immer mal fragen wollte... Was bedeutet bei der 535 "Tankattrappe" ? Ist der Tank,den man sieht,kein Tank? So wie bei der 125 / 250er
die Auspuffattrappe? Und WO ??? ist dann der Tank bei der 535??? Bin neugierig. Hat mal einer Bilder davon??? :30:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Uwe65« (30. April 2016, 20:28)


Registrierungsdatum: 24. Januar 2015

Beiträge: 503

Dein Bike: Virago XV 535

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Berlin

1 953

Samstag, 30. April 2016, 21:01

@ Custom Biker,

warten wir mal ab! Die Heimfahrt Ca. 30Km war jedefalls schon o. k. ! Ohne die Aufpolsterung hatte ich oft schon nach wenigen Km Probleme.

@ Route-66,

das mit der Rastenanlage ist als zusätzliche Maßnahme bereits in Vorbereitung! Dazu wird eine Originale geändert. Hab mein Vorhaben bereits mit meinem Tüv-Ing. persönlich besprochen und er hat sein OK dazu gegeben, Voraussetzung sauber gearbeitet. Wird aber noch etwas Zeit brauchen.

Gruß

Schrauberopa :48:

reparieren geht vor kaufen, denn kaufen ist ne Notlösung!

inge

unregistriert

1 954

Sonntag, 1. Mai 2016, 00:23

Die Duc hat heute morgen neue Reifen bekommen - und dann wurden sie den ganzen Nachmittag eingefahren. Das neue ist schon ab. Sonnenschutzcreme war nicht nötig.
Die Virago durfte mitfahren. Die ganzen hier erwähnten Macken hat sie nicht. Sie läuft immer einwandfrei. Wir werden auch nichts herbeireden.

Nur eines. Hinten auf die Virago kommt hier nie einer. Da würde sich ai einschalten.
Für eine Sozia gibt es bessere Angebote, viel bessere.

Woanders wird wieder ein LED-Scheinwerfer angepasst. Leider sauteuer, aber ein geiles Ding.

Registrierungsdatum: 5. Juli 2011

Beiträge: 1 736

Dein Bike: Honda NC 750 X

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Voreifel

1 955

Sonntag, 1. Mai 2016, 10:21

Was bedeutet bei der 535 "Tankattrappe" ? Ist der Tank,den man sieht,kein Tank? So wie bei der 125 / 250er
die Auspuffattrappe? Und WO ??? ist dann der Tank bei der 535??? Bin neugierig. Hat mal einer Bilder davon??? :30:
Die erste 535 hatte einen Tank, der grob gesagt zwischen Hinterrrad und Motor sitzt. Über dem Motor ist nur eine Haube, die nach Tank aussieht. Später bekam die 535 dann statt der Tankattrappe einen echten Tank über dem Motor. Der unteren Tank gab es aber weiter. Nun hatte die 535 zwei Tanks und rechts am Lenker einen Umschalter, damit man beide Tanks nutzen konnte. Bilder habe ich dazu allerdings nicht.


Gruß Michael

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2007

Beiträge: 1 042

Dein Bike: XV 535 Red Crow

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Köln

1 956

Sonntag, 1. Mai 2016, 10:25

Den Attrappentank erkennst du ganz Leicht kein Tankdeckel, der ist unter der Sitzbank.
Grüße aus Köln

Stefan

Gehirn ist keine Seife, es nutzt nicht ab bei Gebrauch........

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bigmaec« (1. Mai 2016, 10:26)


XV-Eddie

Teammitglied

Registrierungsdatum: 22. Februar 2009

Beiträge: 5 527

Dein Bike: XJ 600, XJR 1200

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Mannheim

1 957

Sonntag, 1. Mai 2016, 10:37

Die nach Tank aussehende Blechverkleidung hatten die Baujahre 1986 und ´87, oder so. Die Folgenden hatten > dieses <. Die beiden Tanks bilden durch ihre zwei Schlauchverbindungen eine Einheit, die Reserveschaltung gibt die letzten ca drei Liter frei.
Gruß. Eddie.
-
Reparieren ist ganz einfach. Du brauchst nur etwas mehr Ausdauer als der Fehler.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »XV-Eddie« (1. Mai 2016, 10:41)


Registrierungsdatum: 9. Oktober 2013

Beiträge: 1 233

Dein Bike: xv 1100 3lp, xjr 1300 rp02

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Erkelenz

1 958

Sonntag, 1. Mai 2016, 15:01

die Reserveschaltung gibt die letzten ca drei Liter frei.


.... :1: :70: ...aber nur wenn sie will ...ansonsten ist schieeeben angesagt.... :72:
Nachtigall, ick hör dir trapsen

Registrierungsdatum: 15. April 2016

Beiträge: 31

Dein Bike: xv535 Virago 2YL

Geschlecht: Männlich

Wohnort: im Berliner Osten

1 959

Sonntag, 1. Mai 2016, 15:29

genau das mußte ich !!
bei ca.185 km ging der Motor aus, auf Res geschalten+Choke kam er wieder.
Ich bin aber kaum 3 km weit gekommen, da wars trocken... :33:
An der nächsten Tanke hab ich 12,6L reingefüllt, mehr ging nicht. :1:
Gruß, Gerald

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Runkel« (1. Mai 2016, 15:30)


Registrierungsdatum: 26. März 2016

Beiträge: 461

Dein Bike: Yamaha xv 535

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Saarland Nohfelden/ Mosberg

1 960

Sonntag, 1. Mai 2016, 17:02

Hi
6,8 Liter auf 100km satter Verbrauch. Gehen die Gasschieber noch zu, oder sind die oben angeklebt :1:
Gruß Ralf
Wenn du Abends in der Kneipe in der Innenstadt 5 Bier trinkst,
bist du Alkoholiker,
auf dem Dorf, bist du der Fahrer

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Impressum