Sonntag, 24. Juni 2018, 03:11 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Viragoforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 15. Juni 2016

Beiträge: 74

Dein Bike: XV 1100 (Esmeralda) , Zephyr 750 (Kate)

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Verl

1

Donnerstag, 27. April 2017, 19:55

Doppel Cateye

Da ich ja am WE nicht mitfahren kann zu den Extersteinen dachte ich mir ,
tauschen wir mal die Blinker und das Rücklicht aus.
Blinker kein Thema...was ich aber nicht bedacht habe..das Doppel Cateye (kein LED) hat ja eben 6 Kabel.
Wie schließ ich die jetzt korrekt an?
Give Respect to get Respect

Registrierungsdatum: 30. September 2012

Beiträge: 1 682

Dein Bike: Virago xv 750 Emma Bj95

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Dh

2

Donnerstag, 27. April 2017, 20:22

Moin
Das hab ich ja auch dran,weiss den Anschluss aber nicht mehr.Denke ich hab je zwei
gleiche Kabel zusammengeführt,und die Anschluss Variante ausprobiert,so das Licht und Stopplicht funktioniert.
Teste es einfach aus,das bekommst du schon hin.
Gruß Peter :bkgr: :72:
Was andere Menschen von mir denken
ist nicht mein Problem

Gruß aus Diepholz
Peter

Registrierungsdatum: 26. April 2015

Beiträge: 423

Dein Bike: XV 535 2YL Ez '93 + XT 600E 3TB Ez '96

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Berlin - Spandau

3

Donnerstag, 27. April 2017, 23:13

Wie schließ ich die jetzt korrekt an?
Wie meinst Du das?
Wie Du mit drei Steckern an der Maschine sechs Stecker vom Rücklicht verbindest?
Gruß
Schmalzlocke - der XV535-Schrauber aus Berlin-Spandau

Registrierungsdatum: 12. November 2011

Beiträge: 255

4

Freitag, 28. April 2017, 09:18

so hab ich es gemacht













Peter kannst Dich noch erinnern

mfG Sabaki

Registrierungsdatum: 30. September 2012

Beiträge: 1 682

Dein Bike: Virago xv 750 Emma Bj95

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Dh

5

Freitag, 28. April 2017, 09:33

Moin Hansi
Oh ja,mit den Bildern rattern die kleinen grauen Zellen wieder.
Damit sollte Tom doch klar kommen.
Gruß Peter :bkgr: :72:
Was andere Menschen von mir denken
ist nicht mein Problem

Gruß aus Diepholz
Peter

Registrierungsdatum: 14. März 2009

Beiträge: 1 425

Dein Bike: XV1100 3LP mit ca 350.000km XJ600S und Honda MTX

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Halle/Saale

6

Sonntag, 30. April 2017, 01:08

Logischerweise hast Du alle 3 Kabel doppelt....also jeweils die entprechenden Farben zueinander auf die richtige Zuleitung geklemmt und alles ist gut. Löte 2 Rote und 2 Gelbe Kabel zusammen (bei mir waren die Orange) , oder nimm einen 2 in 1 Adapter und arbeite mit Japansteckern. Keinesfalls Lüsterklemmen, die Dinger sind ein Garant für ständigen Ärger. Stromdiebe scheiden auch aus. Die Schwarzen dagegen ziehe separat, einen zum regulären Masseanschluss des Rücklichtes, den anderen Schwarzen dagegen an eine Schraube die Masse führt. Beispielsweise das Werkzeugfach...Masseverbindungen kann man nie genug haben...

Ich würde allerdings hier raten, keinesfalls ein Kabelgewurste zu fertigen, das ergibt oft genug einen veritablen Kupferwurm. Denk auch an ein bissel Schrumpfschlauch und möglichst kurze Wege der KAbel. so kurz wie möglich, so lang wie nötig. Nimm Dir idealerweise einige Zentimeter mehr Draht in den passenden Kabelfarben, löte /Stecke die jeweiligen Kabel vom Cateye an und zieh die Strippen direkt vor zu den originalen Abgängen am Kabelbaum unter der Sitzbank. Jede Verbindung weniger ist eine Fehlerquelle weniger...

Ich hab so ein Ding übrigens seit 2000 dran...
Wer Andern eine Bratwurst brät, hat meist ein Bratwurstbratgerät ! :71:

Registrierungsdatum: 15. Juni 2016

Beiträge: 74

Dein Bike: XV 1100 (Esmeralda) , Zephyr 750 (Kate)

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Verl

7

Sonntag, 30. April 2017, 21:43

Übergangslösung

..nach vielen Versuchen erstmal Kapituliert und ne Übergangslösung montiert...
.alles weitere dazu unter "Was habt ihr heute an eurem Möp geschraubt"
Give Respect to get Respect

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Impressum