Samstag, 18. November 2017, 20:32 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Viragoforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 12. August 2017

Beiträge: 8

Dein Bike: Yamaha XV 535 Virago DX

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Odenwaldkreis

1

Mittwoch, 16. August 2017, 13:28

Anfängerfrage: Gibt es eine Benzinleuchte und wenn ja wo

Hallo,
ist mir fast etwas peinlich zu fragen, aber ich glaube als Anfänger darf man das noch.
Hat die 535 eine Warnleuchte wenn der Tank leer geht und wenn ja welche ist das?
Denn am Lenker sind ja 4 Leuten und die rechte hat keine Beschriftung. Ist das eventuell die Benzinleuchte oder was ist das?
Danke schon mal für Antworten im Vorraus.
LG

Registrierungsdatum: 26. April 2015

Beiträge: 362

Dein Bike: XV 535 2YL Ez '93 + XT 600E 3TB Ez '96

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Berlin - Spandau

2

Mittwoch, 16. August 2017, 15:06

Nö, hat sie nicht

Hallo,

die suchst Du (außer bei einigen ersten Modellen) vergebens. Deshalb ist statt der rechten Leuchte meist ein grauer Stöpsel in dem Loch.
Da die Umschaltung auf Reserve bei den 535ern meist auch nicht funktioniert fahre ich immer nach Tageskilometerzähler. Volltanken, Anzeige nullen und ab ca.160km langsam an tanken denken.
Wie weit Du genau kommst ist von verschiedenen Faktoren abhängig.
Am besten Du gehst von einer zur Verfügung stehenden Spritmenge von 11 Liter aus (falls die Reserveumschaltung nicht funktioniert (Baujahr nach '89)) und schaust dann wieviel Du tankst und gefahren bist.
Wenn Du die Reserveumschaltung testen willst solltest Du 'nen kleinen Spritvorrat dabeihaben. Sollte sie funktionieren heisst das allerdings nicht das sie das in Zukunft auch tut.
:bkgr:
Gruß
Schmalzlocke - der XV535-Schrauber aus Berlin-Spandau

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Schmalzlocke« (16. August 2017, 15:09)


Registrierungsdatum: 26. März 2016

Beiträge: 437

Dein Bike: Yamaha xv 535

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Saarland Nohfelden/ Mosberg

3

Mittwoch, 16. August 2017, 16:02

Hi
Benutze auch keine Reserve, fahre nach Tageskilometerzähler und Tanke bei 150 Km. Bin auch schon 170 km gefahren, aber bei 150 hat man mehr Spielraum.
Wohne auf dem Land, da ist nicht alle 5km eine Tanke.
Gruß Ralf
Wenn du Abends in der Kneipe in der Innenstadt 5 Bier trinkst,
bist du Alkoholiker,
auf dem Dorf, bist du der Fahrer


Impressum