Mittwoch, 16. Juni 2021, 09:07 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Registrierungsdatum: 12. November 2019

Beiträge: 472

Dein Bike: Virago 535

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Coswig / Sa.

21

Dienstag, 11. Mai 2021, 19:41

Die Werkzeugrolle habe ich gar nicht mit den Lederbändern festgemacht. Das war ein zu großes Gewurschtel. Breite schwarze Kabelbinder machen es genauso, wenn nicht besser.
Aber es verwundert mich, was du da für Daten eingeben musst, um so ein Ding zu kaufen. Versuchs mal bei Amazonas, da bekommst du die Dinger in allen Preisklassen und Größen.
Gruß aus Sachsen
Hans
___________________________________________________________________
"Umfahren" und "umfahren" ist die gleiche Bezeichnung für das genaue Gegenteil.

Registrierungsdatum: 9. März 2021

Beiträge: 26

Dein Bike: XV 750 Virago

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rotenhain

22

Dienstag, 11. Mai 2021, 22:14

Das ist aber umständlich. Warum installierst du dir keine schaltbare!!!!! USB-Steckdose ans Moped?? Ist auch gut mal beim campen oder für zwischendurch. Und hat auch mehr "Saft" als so eine Powerbank.

Hehe...Du machst mir ja Spaß...ich frag in nem anderen Post, ob mir jemand Blinker montieren kann und soll dann ne schaltbare USB-Steckdose am Moped montieren... :70:

Ne, mal ernsthaft. Kann ich nicht, hab ich klein Plan von und tatsächlich bin eher so ein "Kurztourenfahrer" und zelten kommt für mich nicht in Frage. Deshalb passt das mit der Powerbank erstmal.

Registrierungsdatum: 12. November 2019

Beiträge: 472

Dein Bike: Virago 535

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Coswig / Sa.

23

Mittwoch, 12. Mai 2021, 12:41

Das mit der Steckdose ...
Da schraubst du die Dose an den Lenker an passende Stelle und da kommen zwei Drähte raus. Roter Draht an PLUS, schwarzer Draht an MINUS (an die Batterie).
Sitzbank wieder draufbauen und losfahren.
Blinker zu erneuern ist dagegen reine Atomkraftwerkswissenschaft. ;-)
Gruß aus Sachsen
Hans
___________________________________________________________________
"Umfahren" und "umfahren" ist die gleiche Bezeichnung für das genaue Gegenteil.

Registrierungsdatum: 23. Januar 2021

Beiträge: 146

Dein Bike: XV 750 4PW

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Südharz

24

Mittwoch, 12. Mai 2021, 14:25

Finde ich gut, dass er ehrlich ist :-)
Besser als verschlimmbessern :36:

Registrierungsdatum: 9. März 2021

Beiträge: 26

Dein Bike: XV 750 Virago

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rotenhain

25

Freitag, 14. Mai 2021, 02:22

Blinker zu erneuern ist dagegen reine Atomkraftwerkswissenschaft. ;-)
Siehste...wußte ich doch...ist quasi nicht zu lösen das Problem mit den Blinkern. :-)

Registrierungsdatum: 12. November 2019

Beiträge: 472

Dein Bike: Virago 535

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Coswig / Sa.

26

Freitag, 14. Mai 2021, 08:59

Blinker zu erneuern ist dagegen reine Atomkraftwerkswissenschaft. ;-)
Siehste...wußte ich doch...ist quasi nicht zu lösen das Problem mit den Blinkern. :-)
DAS habe ich nicht geschrieben, die Atomkraftwerke laufen ja problemlos, Also gibt es auch Lösungen.
Die sind nur nicht so simpel. :64:
Gruß aus Sachsen
Hans
___________________________________________________________________
"Umfahren" und "umfahren" ist die gleiche Bezeichnung für das genaue Gegenteil.

Registrierungsdatum: 29. Januar 2020

Beiträge: 948

Dein Bike: Yamaha XV 250

Geschlecht: Männlich

Wohnort: D

27

Freitag, 14. Mai 2021, 16:24

Was ist an Blinker erneuern so schwer???
Erneuern verstehe ich,alte Blinker ab und gleiche Blinker wieder dran.
Wenn es dann LED Blinker werden sollten,ja,da verstehe ich das.Da ist die Virago durch ihre Blinkkontrollleuchte für einige Neuland.
Um das mit deinen Blinkern auf zu fassen,was für welche möchtest du,LED oder mit normalen Glühlampen?Das wurde glaub ich nicht benannt.

Registrierungsdatum: 15. April 2021

Beiträge: 6

Dein Bike: xv 250 Virago

Wohnort: Bad Langensalza

28

Freitag, 14. Mai 2021, 16:35

Danke für die Antwort @knallebumm.
Ich habe zwar eh vor das Teil wieder abzugeben da ich selbst seit 30j keine 2Räder mehr fahre...auf 4re steht es sich halt sicherer :70:
Jedoch wollte ich die für meinen Sohn etwas verschönen und da kamen eben solche Fragen zBsp bei eBay.
Mach dir doch mal den Spaß...Bj 1989 eingeben und dann kommen solche Typen Benennungen wie eben das genannte (H,N und auch S)

Gruß Steffen

Registrierungsdatum: 12. November 2019

Beiträge: 472

Dein Bike: Virago 535

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Coswig / Sa.

29

Freitag, 14. Mai 2021, 17:59

30 Jahre nicht gefahren? Bei mir waren es, warte mal ... 46 Jahre. Und nun sitz ich seit drei Jahren wieder auf dem Bock und es macht jedes mal mehr Spaß. Nur schrauben geht eben nicht mehr. Aber was solls, solange man fahren kann?
Gruß aus Sachsen
Hans
___________________________________________________________________
"Umfahren" und "umfahren" ist die gleiche Bezeichnung für das genaue Gegenteil.

Registrierungsdatum: 15. April 2021

Beiträge: 6

Dein Bike: xv 250 Virago

Wohnort: Bad Langensalza

30

Freitag, 14. Mai 2021, 20:15

Nun,schrauben kann ich noch...aber das Wissen dazu fehlt mir.

Ist das normal,dass die Virago ruck & zuckt im 1. + 2. Gang solange sie kalt ist?
Bin eben mal einkaufen gefahren und ich fühlte mich vor geworfen und zurück gezogen.

Registrierungsdatum: 22. Februar 2015

Beiträge: 1 048

Dein Bike: '94er XV1100 3LP

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Erfurt Vieselbach

31

Freitag, 14. Mai 2021, 23:06

Ich würde das als normal bezeichnen.

Die Spritversorgung arbeitet bei Vergasermotoren immerhin rein mechanisch und sollte für einen betriebswarmen Motor optimiert sein.

Da ist keine Elektronik mit Temperaturfühler und Einspritzdüsen, wo in jedem Betriebszustand die perfekte Mischung geliefert wird...
Mancher geht nachmittags "leichtfertig" in die Kneipe und kommt abends "leicht fertig" wieder raus.

Registrierungsdatum: 9. März 2021

Beiträge: 26

Dein Bike: XV 750 Virago

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Rotenhain

32

Samstag, 15. Mai 2021, 02:05

Was ist an Blinker erneuern so schwer???
Erneuern verstehe ich,alte Blinker ab und gleiche Blinker wieder dran.
Wenn es dann LED Blinker werden sollten,ja,da verstehe ich das.Da ist die Virago durch ihre Blinkkontrollleuchte für einige Neuland.
Um das mit deinen Blinkern auf zu fassen,was für welche möchtest du,LED oder mit normalen Glühlampen?Das wurde glaub ich nicht benannt.
Ich würde wieder Blinker mit Glühlampen nehmen, nur eben in "schöner". Für jemand der sich auskennt, sicherlich pillepalle. Frag mich gerne was zu Pferden und Sätteln, da kann ich Dir was zu erzählen, aber schrauben ist einfach nicht meins.

Registrierungsdatum: 15. April 2021

Beiträge: 6

Dein Bike: xv 250 Virago

Wohnort: Bad Langensalza

33

Samstag, 15. Mai 2021, 10:49

Danke @MAT.Ich dachte mir das gestern schon irgendwie.
Zum einen stand sie seit Dienstag herum wo ich dazu etwas vermutete und dann eben wie gesagt weil der Motor kalt war.Als ich im nächsten Ort angekommen bin,war dieses ruckeln weg und auch auf dem Heimweg war davon nichts mehr zu gefühlt.
Jetzt wo es warm wird,nutze ich sie vielleicht für die Fahrten zur Arbeit....vielleicht freunde ich mich ja noch damit an.Verkaufen will ich sie aber trotzdem weiterhin da ich nur wenig Zeit dafür habe.

Registrierungsdatum: 5. September 2017

Beiträge: 45

Dein Bike: 535

Wohnort: D

34

Sonntag, 16. Mai 2021, 13:19

(...) weil der Motor kalt war. Als ich im nächsten Ort angekommen bin,war dieses ruckeln weg und auch auf dem Heimweg war davon nichts mehr zu gefühlt.
Probiers mal mit etwas mehr Choke; Wenn du hören kannst, dass die Leerlaufdrehzahl etwas erhöht ist, isses genau richtig für den ersten Kilometer =)
Dann sollte die sich ganz normal fahren lassen.

Registrierungsdatum: 15. April 2021

Beiträge: 6

Dein Bike: xv 250 Virago

Wohnort: Bad Langensalza

35

Dienstag, 18. Mai 2021, 11:46

Das mit dem Choke ist auch so eine Sache.Natürlich ziehe ich ihn voll nach links,aber der rutscht irgendwie immer wieder in den mittleren Bereich zurück.Ich dachte das das eventuell an diversen Vibrationen liegen könnte und da ist das dann also normal.
Wenn ich meine Susi anschmeiße setze ich mir den Helm noch auf,den Ständer einklappen,Gang rein....Choke nach links zuehen...losfahren.Ich fahre dann knapp 2km durch meinen Ort hindurch und ziehe den Choke ein weiteres mal nach links.
Bis zum nächsten Ort sind es dann ca 6km,wo ich meistens auch an einer Ampel warten muß.Auf dem Weg dahin prüfe ich die Stellung vom Choke erneut und da ist er wieder wie gewohnt in der mittleren Stellung.An besagter Ampel nehme ich den Choke dann fast ganz zurück.
Ich weiß auch nicht so genau...aber ich komme gerade einmal knapp 150/160km weit.Ist das normal?
Gruß Steffen

Registrierungsdatum: 23. Januar 2021

Beiträge: 146

Dein Bike: XV 750 4PW

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Südharz

36

Dienstag, 18. Mai 2021, 11:50

Ihr verrutscht aber ganz schön im Thema :64:

Registrierungsdatum: 9. Mai 2017

Beiträge: 424

Dein Bike: yamaha

Wohnort: idensen

37

Dienstag, 18. Mai 2021, 12:06

Eine seltsame Mode ?

Ja Ede, das ist so.
Irgendwer hat eine neue Frage, traut sich aber nicht einen neuen Fred aufzumachen. Also wird die neue Frage irgendwo hineingehauen.
Ihr könnt froh sein dass ich nichts zu melden habe. Ich würde die themenfremden Sachen kommentarlos löschen. (siehe Verkäufe)

Aber die Gutsverwaltung lässt alles durchgehen ?

Dann soll es so seien.

Registrierungsdatum: 24. Juli 2016

Beiträge: 2 511

Dein Bike: Virago XV 535 2YL 3BT(Bj.94)

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Thüringen / Sömmerda

38

Dienstag, 18. Mai 2021, 12:34

Ihr könnt froh sein dass ich nichts zu melden habe. Ich würde die themenfremden Sachen kommentarlos löschen.


@Kai dann bewerbe dich doch mal als Teamler , ist doch gerade ein Platz frei geworden Roter Milan hat aus persönlichen Gründen abgegeben.
Da kannst du dich beweisen.
Gruß Roland :72: :72:

Du hörst nicht auf zu fahren wenn du alt wirst .
Du wirst alt wenn du aufhörst zu fahren.

Registrierungsdatum: 9. Mai 2017

Beiträge: 424

Dein Bike: yamaha

Wohnort: idensen

39

Dienstag, 18. Mai 2021, 15:27

Viragofahrer, das geht so nicht. Das ist Thekenlatein.

1. Da kommst du 10 Jahre zu spät. Das hatten wir schon, bzw.mein Bruder. Bautz lag er auf der Nase.
2. Es geht nicht um die Herrschaft. Das ganze Team bestimmt die Linie und einer allein sollte nicht vom roten Faden abweichen.
Im Team miteinander, nicht gegeneinander, du verstehst ?
3. Hast du nicht auch Zeit. Und ist Computer dein Hobby ? Das sind doch prima Voraussetzungen. - Ich habe für IT einen Mitarbeiter, ich kanns nicht.

Man muss das richtige zur richtigen Zeit tun, Zur falschen Zeit ist es nicht das richtige.
Gut führen heißt gut delegieren.
PS. Ich habe noch einige Mitarbeiter zu versorgen. Und die lachen jetzt schon gelegentlich über brotloses Zeug..

chopper

Co-Admin

Registrierungsdatum: 23. Juni 2007

Beiträge: 2 608

Dein Bike: XV 750 PW

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Bocholt (NRW)

40

Dienstag, 18. Mai 2021, 16:39

:59: :30:
Gruß chopper (Michael) :47: - einer von 37

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Impressum