Donnerstag, 6. Oktober 2022, 11:02 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Viragoforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 5. August 2022

Beiträge: 3

Dein Bike: Virago 1100

Wohnort: Radebeul

1

Montag, 8. August 2022, 16:49

Zündschloss und Schlüssel

Hi zusammen,

Motorrad + Typ:
XV1100



Baujahr:

1994

Laufleistung:
19.000Km

seit wann tritt das Problem auf?:
Jetzt

was wurde zuvor ggf gemacht?:
die Beerdigung vom Schwiegervater abgehalten ohne vorher nach dem Verbleib der Schlüssel zu fragen

was wurde seit dem Problem gemacht?:
nachgeschaut ob ich den Schlüsselcode am Motorrad und im Serviceheft finde

Hatte das Bike standzeit? - wenn ja, wie lange? / oder gab es eine Vorgeschichte?:
Ja ... ca. 15 Jahre im Schuppen

Problembeschreibung:
Die Schlüssel sind nicht mehr zu finden. Also wirklich alle nicht mehr.

Habe bereits am Helmschloss nachgesehen -> nix
Habe das Zündschloss ausgebaut -> am Gehäuse steht nur ne Teilenummer (Zylinder ganz ausbauen?)


Überlegung:
  1. Ersatz kaufen inkl. der Schlüssel und einbauen?
  2. Schloss einschicken und Schlüssel bekommen?
  3. Ersatzschloss aus Bastler-Motorrad bekommen?
  4. Nochmal weiterschauen ob am Motorrad irgendwo der Code ist?

Frage an euch:
Wie würdet Ihr hier vorgehen oder was ist zu empfehlen?

Dankeschön

The Voice

Teammitglied

Registrierungsdatum: 20. August 2009

Beiträge: 3 509

Dein Bike: Virago XV 535 3BR

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Am schönen Niederrhein

2

Dienstag, 9. August 2022, 08:57

:16: Retron


Denke die einfachste , preisgünstigste und schnellste Möglichkeit ist ein Austausch.
Guck mal in der "Bucht", Zündschlösser um die knapp 60 €ronen.

und...
Die :bkgr: zum Gruß: Roy
Girls like Diamonds
Guys like Chrome
_________________________________________
Leben und leben lassen / Live to Ride, Ride to Live
_______________________________________

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »The Voice« (9. August 2022, 09:02)


Registrierungsdatum: 5. August 2022

Beiträge: 3

Dein Bike: Virago 1100

Wohnort: Radebeul

3

Donnerstag, 11. August 2022, 09:44

OK gut, dann denke ich wirds so werden.
Yamaha selbst scheint da nicht besonders interessiert zu sein - keine Rückmeldung bisher.

Danke

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Impressum